Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 15.08.18, 02:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Festlandbrief] Baron zu Kanzler
BeitragVerfasst: 20.01.18, 16:21 
Event-Teamleiter
Event-Teamleiter
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.09, 22:51
Beiträge: 2853
Der Brief scheint tatsächlich vom Baron selbst verfasst/diktiert worden zu sein und nur zu Händen einer bestimmten Person ausgehändigt worden zu sein. Demnach ist das Wissen über den Inhalt des Briefes auch nur über den einzelnen Brief zu entnehmen.

Zitat:


Ehre der Krone, Kanzler und Eminenz Altor,

mit Wohlwollen vernehmen wir, dass in Unserem Lehen Ordnung geschaffen wurde und die Krone erstmals in vielen Jahren ihren Anspruch über das ganze Eiland durchsetzen kann, insbesondere da meine Pflichten im Dienste der Krone mich noch länger auf dem Festland binden werden stimmt mich dies zufrieden. Die Situation hier ist nach wie vor angespannt und unsere Kräfte sind bis über ihre Grenzen hinaus strapaziert. Das letzte was ich im Moment gebrauchen kann, ist in meinem von mir weit entfernten Lehen eine Unruhe um die sich nicht gekümmert wird. Seit dem Erscheinen des himmlischen Wunders sind es nicht nur die Streitkräfte Cortans, die uns heftigen Widerstand leisten, sondern auch zahlreiche Erscheinungen von Dämonen und anderem Unnatürlichem, welche unsere Aufmerksamkeit halten. Auch der Tod von Relator Fedea im Duell mit Fürst Raziel hat uns stark erschüttert. Man hat uns mitgeteilt, dass ihr ihn kanntet. Auch wenn nicht bekannt ist, wie nah ihr euch standet, seid Euch unserem Beileid bewusst.

Dennoch gibt es auch gute Nachrichten zu vermelden, so wurde der Erzverräter Cortans, Theobald, von Fürst Raziel niedergestreckt und seine Truppen beginnen in Chaos zu verfallen. Wir haben hohe Hoffnungen die Ordnung des Reiches nun wiederherstellen zu können, auch wenn die Gefahr weiterer Rebellion weiterhin besteht.

Doch, den Vieren sei dank, erreichten uns auch Gerüchte, dass seine Majestät noch lebt und in der Ödnis der Orkenlande diese auf Seite der Krone gezogen hat, leider ist die Quelle dieser Gerüchte fahnenflüchtig geworden und wird vom weißen Hochturm sogar auf Siebenwind vermutet. Mit Sehnsucht erhoffen wir die Rückkehr seiner Majestät und jede Information darüber wäre von höchster Bedeutsamkeit.

Eure Anfragen kann ich, bedauerlicher Weise, nicht gewähren. Die königliche Marine kann keinerlei Schiff erübrigen und auch die Handelsmarine hat starken Schaden in den letzten Jahren genommen. Zusammen mit dem Verlust vieler Küstenstädte ist der Handel im Reich stark eingeschränkt. Was den Umgang mit den Dienern des Einen angeht, handelt es sich in den Augen der Fürsten dabei um ein kirchliches Problem so lange diese sich der Hoheit der Krone unterwerfen. Ihr seid daher angehalten, den Worten des Zälaten zu folgen.

Um mit diesen wandelbaren Zeiten umzugehen, gewähre ich Euch zudem das Recht, den Iuribus Siebenwind nach eigenem Ermessen zu verändern und diesen anzupassen wie Ihr es für nötig empfindet um das Lehen sicher zu erhalten. Einzig die Regelungen der Wahl des Kanzlers und der Grundsatz das ein Untertan ist, wie natürlich die Königstreue, sollen bestehen bleiben, wie sie sind.

Möget Ihr im Sinne der Viere und mit Blick auf das Wohl der Krone Eure Pflicht weiterhin erfüllen, Kanzler Altor.

gez. Baron Siegmund Friedrich Morgenroth von Taras und Siebenwind
Im Jahre 28 nach Thronbesteigung seiner Majestät König Hilgorad ap Mer


Bild



Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de