Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 9.12.18, 23:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Hütte in der Wildnis
BeitragVerfasst: 2.06.16, 14:17 
Bürger
Bürger

Registriert: 16.02.16, 16:24
Beiträge: 297
Eine Handvoll zum Leben und dabei Ruhe und Frieden ist besser als beide Hände voll sinnloser Jagd nach Wind.

---


Seit Wochen sah man, so man in den Wäldern Brandenstein unterwegs war, eine großgewachsene schlanke Gestalt in der Wildnis herumstreifen. So sie nicht bei der Jagd war, sah man sie beim Holzhacken, Bretter durch den Wald zerren und auch dann und wann mit einigen Werkzeugen in der Hand. Das Pochen, Sägen und Hämmern wurde jedoch stets vom Wind an den Küsten fortgetragen, als die baufällige Hütte nach und nach mit neuen Brettern versehen wurde. Die maroden Dachbalken wurden ausgetauscht und schließlich neues Heu auf das Dach geschichtet.

Von höhergelegenen Punkten aus Brandenstein kann man die einsame Hütte, an der nun jeden Tag ein Feuer zu leuchten scheint, erkennen. Und wer es wagte näher zu kommen, konnte auch das folgende oder ähnliches zu Gesicht bekommen..

Bild


Doch wird dem aufmerksamen Beobachter nicht entgehen, dass die Bewohnerin wohl oftmals unterwegs ist und die Hütte keineswegs abgeschlossen scheint - offenbar scheint dort jeder Willkommen zu sein?

Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
OOC Hinweis: Die Sachen die in der Hütte sind, dürfen ruhig vollständig benutzt oder geklaut werden. Falls ihr jedoch was hinterlasst, bitte in die festgemachten Container legen, da es leider sonst verschwindet. Verändert was, klaut was, oder macht einfach da ein wenig RP, aber über einen RP-Eintrag hier würde ich mich dann sehr freuen. :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Hütte in der Wildnis
BeitragVerfasst: 3.06.16, 14:21 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 3.04.16, 02:13
Beiträge: 818
Die Hütte hatte am heutigen Tag wohl Besuch. Sieht man sich darin um, so liegt zwar noch alles dort wo es zuvor auch lag, aber vieles wurde wohl angegrabscht und später wieder zurück gelegt. Was die Besucherin wollte bleibt wohl erst mal ein Rätsel, eine Nachricht oder etwas anderes hat sie nicht hinterlassen und fehlen tut auch nichts. Lediglich am Eingang neben der Tür wurde ein kleiner Prankenabdruck hinterlassen in einer grünen Farbe, die wohl aus Beeren und ähnlichem zusammen gerührt wurde. Der Abdruck könnte auf den ersten Blick zu einem Goblin passen.
Auf dem Waldboden kann man, ausgewaschen vom Regen, Abdrücke von einem Paar kleiner Stiefel finden und im Umkreis der Hütte aber auch sonst im Wald rund um Brandenstein einige wenige Knochen und etwas Blut, die allesamt Tieren zugeordnet werden können, die nahezu vollständig ausgenommen wurden.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de