Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 14.12.17, 04:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 11.03.15, 18:32 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.09, 20:44
Beiträge: 1603
Wohnort: NRW
Hallo,
ich habe mal ein paar Fragen zu Giften:
1)
Ist es jetzt wirklich so das man ab einem bestimmten Giftskill nicht nur Gifte auftragen kann, sondern auch einige Gifte selbst herstellen kann?
2)
Wenn ich Gift auf einer Waffe/Essen/Trinken habe, kann ich es mit dem Giftskill auch wieder entfernen?
3)
Wie sieht es mit Gift gegen NPC's aus? Funktiniert auch bei denen?
4)
Wie viele Schläge hält Gift auf einer Waffe? 1 Schlag und Gift ist weg (wäre zum Beispiel gegen NPC's sehr unpraktisch) und was ist wenn ein Schlag daneben geht oder abgewehrt wird, bleit das Gift dann bis man trifft oder ist auch "verloren"?
5)
Ich weiss von früher noch das bei z.B. vergifteten Wahren (oder giftigen Pilzen) bei einigen Chars von mir der Hinweis kam:"Du schmeckst Gift" wenn ich diese nur einmal angeklickt hatte (und nicht zweimal zum verzehr). Kommt diese Meldung verlässlicher mit einem Gift- oder Alchemieskill? Oder gibt es gar einen anderen Skill der dies beeinflussen kann?


Danke für die Antworten

_________________
Char's:
-alter Druide Radrik
-Schamane Shangou
- ???
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 11.03.15, 18:53 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 4.12.03, 19:56
Beiträge: 1169
Wohnort: Rübennasenhausen
1. Man kann fast alle Gifte und exklusiv noch Fallen herstellen.

2. nein

3. nein

4. ein paar Schläge glaube ich, aber keine Ahnung wieviele genau. In der Regel sind es so wenige, dass nach einem Kampf alle Ladungen verbraucht sind.

5. Gift ist der einzige Skill mit dem man vergiftete Nahrung oder Waffen erkennen kann, bei Alchemie ist es mir bisher noch nie aufgefallen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 12.03.15, 13:31 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 15:47
Beiträge: 841
Moinsen,

habe mir das mal im direkt im Sourcecode angesehen und Revents durchaus korrekte Antworten noch etwas ergänzt:

1) Mit dem Gifte Skill sollte man alle Gifte herstellen können. Wenn ein Gift entweder bei den Alchemisten oder bei den Giftebrauern fehlt, ist dies entweder ein Versehen, da man zwei Herstellungsbäume pflegen muss oder explizit (aus RP Gründen) so gewollt. Im Zweifelsfall ein Ticket an die Technik/Scripts schreiben, wir sehen uns das dann an.

2) Nein.

3) Dies kommt auf das jeweilige Gift an. Stat-Verändernde Gifte, Gifte die Hallizinationen verursachen oder Krankheiten werden sicherlich keine Auswirkungen auf den NPC haben, da viele Stats bei NPCs nicht benutzt werden. Alle Gifte werden aber auch bei Kämpfen mit NPCs abgenutzt.

4) Gift auf Waffen kann nur auf Charaktere wirken die zuvor nicht ausgewichen sind. Ob man jemanden dann vergiftet ist zufallsabhängig, ebenso ob das Gift sich nach einer Vergiftung 'abnutzt', sprich schwächer wird oder ganz verschwindet.

5) Diese Meldung erscheint noch immer, wenn man den Gift-Skill hoch genug geskillt hat. Andere Skills beeinflussen nicht die Wahrscheinlichkeit ob man mit einem Single-Click erkennt, dass eine Waffe vergiftet ist.

Viele Grüße,
- LeCorbeau

_________________
LeCorbeau >> IRC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 12.03.15, 18:28 
Edelbürger
Edelbürger

Registriert: 5.02.02, 00:37
Beiträge: 1495
Wohnort: ---
Anmerkungen:

1) Man kann alle Gifte mit Giftskill herstellen, aber im Alchemiezweig gibt es Unterscheidungen von Bezeichnungen.

Beispiel:
Alchemie: "Gift" entspricht in Wirkung und Reagenzien dem "einfaches Gift" aus dem Giftbaum. Keine Ahnung warum.



3) Stat-Verändernde Gift werden auf NPCs übertragen, eine Wirkung ist jedoch nicht bemerkbar/spührbar -> sinnlos also.
Schadensgifte werden nicht übertragen ODER nach dem übertragen
machen sie keinen Schaden (es kommt diese Animation wie wenn man einen invul Char schlägt)

_________________
Susen Levre - Hocherzmagistermeisterscharlatanine

Siebenwind Hellau: Kampagne 2017 Kampagne 2016 Kampagne 2015 Kampagne 2014 Kampagne 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 12.03.15, 18:31 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 4.12.03, 19:56
Beiträge: 1169
Wohnort: Rübennasenhausen
Krötenfusstrank, magisches Brechmittel und Trank der Übelkeit kann man mit dem Giftskill nicht herstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 12.03.15, 18:34 
Edelbürger
Edelbürger

Registriert: 5.02.02, 00:37
Beiträge: 1495
Wohnort: ---
ich bin mir nicht sicher ob das auch nur Umbennungen sind, nur bei dem einfachen Gift konnte ich es selbst austesten

_________________
Susen Levre - Hocherzmagistermeisterscharlatanine

Siebenwind Hellau: Kampagne 2017 Kampagne 2016 Kampagne 2015 Kampagne 2014 Kampagne 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 12.03.15, 18:37 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 4.12.03, 19:56
Beiträge: 1169
Wohnort: Rübennasenhausen
nein, sind sicher keine anders benannten Gifte. Die Summe der möglichen Gifte und die benennung der Restlichen ist da relativ eindeutig. Allenfalls sind es Hexengifte oder sowas in der Art.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 12.03.15, 19:09 
Bürger
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.13, 10:13
Beiträge: 396
Sind auch für den Alchi nicht verfügbar, trotz Skillbeschreibung von 14/15 Alchemie. Wird also etwas klassenspezifisches, zB nur für Hexen sein.

Ansonsten ist noch zu beachten, dass alle Gifte erst ab Skill 11 anfangen und mit steigendem Skill bessere Gifte zur Verfügung stehen und somit auch die Failchance beim Auftragen sinkt.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 13.03.15, 10:17 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 9.12.01, 11:26
Beiträge: 10593
Wohnort: Dur´sches Imperium
Krötenfusstrank, magisches Brechmittel und Trank der Übelkeit sind Hexengifte und wurden diesen vor ein paar Jahren als mickriger Ersatz dafür gegeben, dass man ihnen den Pflanzenkundeskill von 19 auf 17 gestutzt hat, wenn ich mich recht erinnere.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 14.03.15, 21:34 
Altratler
Altratler
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.02, 14:28
Beiträge: 12385
Wohnort: in der Dose
Das Giftsystem hat damals verschiedene Wirkungen je nach Einsatzgebiet bekommen.

- Wirkung bei direkter Einnahme (Trinken oder auf Nahrung aufgetragen)
- PvP Wirkung durch Kampfhandlungen
- PvM Wirkung durch Kampfhandlungen
- Giftwirkung als Zaubergift

Es kann sein, dass nicht alle PvM Parameter bei allen Giften gesetzt sind. Da müsste man halt irgendwie schauen, ob man das irgendwie gescheit für alle Gifte umsetzen kann. Sinnvoll wäre aber mit Sicherheit, wenn ihr dem Staff mitteilen würdet, bei welchen Giften scheibar keine solche Wirkung eingestellt ist.

_________________
Wer Kritik destruktiv vorträgt, braucht sich nicht zu wundern, wenn plötzlich keiner mehr Lust hat, für ihn oder seine Chars etwas zu tun.

Bisher behobene Bugs/Features/Erweiterungen: 447


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 14.03.15, 21:40 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 4.12.03, 19:56
Beiträge: 1169
Wohnort: Rübennasenhausen
noch sinnvoller wärs, wenn die Technik mittteilt welches Gift welche Wirkung haben soll. Bei 30 oder wievielen Giften wärs einfacher nach einer bestimmten Wirkung zu suchen, als nach diffusen Anzeichen für eine mögliche Wirkung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 14.03.15, 22:01 
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.03, 23:36
Beiträge: 8102
Wir sprechen gerade drüber, ob man nicht jedem Gift eine PvM-Wirkung geben kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 14.03.15, 22:14 
Altratler
Altratler
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.02, 14:28
Beiträge: 12385
Wohnort: in der Dose
Dann solltet ihr vielleicht auch schauen, dass die Wirkungen auch intuitiv werden. Wenn sich die Wirkung auf NPC drastisch von den Erwartungen unterscheidet, wäre das doch auch nicht schön.

Man kann es natürlich auch so machen, dass man absichtlich unterschiedliche Wirkungen für die vier Einsatzgebiete designt, um Platz für Experimente und IG vermittelbares Wissen zu erzeugen. Das sollte man dann aber auch konsequent verfolgen irgendwo festhalten.

_________________
Wer Kritik destruktiv vorträgt, braucht sich nicht zu wundern, wenn plötzlich keiner mehr Lust hat, für ihn oder seine Chars etwas zu tun.

Bisher behobene Bugs/Features/Erweiterungen: 447


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 21.10.15, 13:07 
Einsiedler
Einsiedler
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.15, 12:05
Beiträge: 159
Wie ist denn hierbei der Stand der Dinge? Sind Gifte nun gegen NPC nützlich oder unwirksam? Gibt es Gifte mit denen man NPCs schaden kann?

_________________
Zwilfy Wyrfel
Vagabundin, Straßenmagierin, Gerüchtekrämerin, Sammlerin von Geheimnissen und magischem "Schnickschnack"

"Mit Ventus' Rückenwind und Shilor's Segen, Vitama im Herzen auf all ihren Wegen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 21.10.15, 13:15 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.08, 11:00
Beiträge: 1009
Wohnort: München
Es gibt Schadensgifte (verdünntes Gift/Gift/kozentriertes Gift und so), die auch bei NPCs Schaden machen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 21.10.15, 17:57 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 4.12.03, 19:56
Beiträge: 1169
Wohnort: Rübennasenhausen
Das ist aber nur Theoretisch so Quendan oder? Nach meiner Erfahrung sind alle NPCs im Moment "immun".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 21.10.15, 18:06 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.08, 11:00
Beiträge: 1009
Wohnort: München
Ich schau's mir mal auf dem Debug an. :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 21.10.15, 21:27 
Edelbürger
Edelbürger

Registriert: 5.02.02, 00:37
Beiträge: 1495
Wohnort: ---
Sie bekommen manchmal Gift ab, werden Grün und emoten das sie vergiftet sind. Jedoch ist keine Wirkung erkennbar.

_________________
Susen Levre - Hocherzmagistermeisterscharlatanine

Siebenwind Hellau: Kampagne 2017 Kampagne 2016 Kampagne 2015 Kampagne 2014 Kampagne 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 22.10.15, 16:30 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.09, 20:44
Beiträge: 1603
Wohnort: NRW
Wie genau ist das eigentlich mit höherem Giftskill, kann man mehr/verschiedene oder höherwertige Gifte auf Waffen auftragen?
Also bis auf die Giftherstellung (=neue/mehr Gifte) was bringt mir der Gifskill genau?

_________________
Char's:
-alter Druide Radrik
-Schamane Shangou
- ???
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 22.10.15, 18:11 
Einsiedler
Einsiedler
Benutzeravatar

Registriert: 9.01.11, 23:50
Beiträge: 63
Also ich glaube man "verschüttet" weniger Gift beim herstellen und auftragen.

Außerdem kann man stärkere Giftfallen/verschiedene Fallen herstellen bzw. legen (kleine/mittlere/große Giftfalle) und halt noch paar Sachen sowas wie Stolperfalle, Bienenfalle...

Ab einem gewissen Skill erkennt man wenn Essen oder Waffen vergiftet sind wenn man drauf klickt. (Glaube dafür muss der Skill nicht wirklich hoch sein)...die Waffe bleibt vergiftet auch wenn man Mobs haut, war bisher meine Erfahrung.

_________________
*Xalia* https://www.youtube.com/watch?v=Xn_hRh8AGNk ...gonna burn this goddamn house right now...


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 23.10.15, 15:14 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 15:47
Beiträge: 841
Ohne gerade in den Source schauen zu können nen paar Anmerkungen:

Zwilfy hat geschrieben:
Wie ist denn hierbei der Stand der Dinge? Sind Gifte nun gegen NPC nützlich oder unwirksam? Gibt es Gifte mit denen man NPCs schaden kann?

Sollte grundsätzlich so sein. Es ist jedoch gut möglich das man kaum eine Änderung des Lebensbalkens am NPC bemerkt, da jene zuviele Lebenspunkte haben. Der Schaden von den meisten Giften ist nicht sehr hoch, da es immer Rohschaden (ignoriert Rüstung, Magieresistenz etc.) ist.

Aldarim hat geschrieben:
Wie genau ist das eigentlich mit höherem Giftskill, kann man mehr/verschiedene oder höherwertige Gifte auf Waffen auftragen?

Man kann grundsätzlich nur 1 Gift auf ein Item (Waffe/ Nahrung) anwenden. Das zuletzt aufgetragene Gift ersetzt das mom. Gift.

Yasala hat geschrieben:
Also ich glaube man "verschüttet" weniger Gift beim herstellen und auftragen.

Habe im Hinterkopf, dass diese Aussage stimmt. Muss ich jedoch nachsehen.

Yasala hat geschrieben:
Ab einem gewissen Skill erkennt man wenn Essen oder Waffen vergiftet sind wenn man drauf klickt. (Glaube dafür muss der Skill nicht wirklich hoch sein)

Korrekt. Auch wenn ich denke, dass der Skill für die 'automatische' Kennzeichnung recht hoch sein muss.

Ergänze die Antworten noch sobald ich meine Aussagen überprüfen konnte.

- LeCorbeau

_________________
LeCorbeau >> IRC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 23.10.15, 16:04 
Edelbürger
Edelbürger

Registriert: 5.02.02, 00:37
Beiträge: 1495
Wohnort: ---
LeCorbeau hat geschrieben:
Ohne gerade in den Source schauen zu können nen paar Anmerkungen:

Zwilfy hat geschrieben:
Wie ist denn hierbei der Stand der Dinge? Sind Gifte nun gegen NPC nützlich oder unwirksam? Gibt es Gifte mit denen man NPCs schaden kann?

Sollte grundsätzlich so sein. Es ist jedoch gut möglich das man kaum eine Änderung des Lebensbalkens am NPC bemerkt, da jene zuviele Lebenspunkte haben. Der Schaden von den meisten Giften ist nicht sehr hoch, da es immer Rohschaden (ignoriert Rüstung, Magieresistenz etc.) ist.

- LeCorbeau


Bitte stell fest ob es wirkt oder wirken sollte. die 4-8 Schadenspunkte pro 20 sek sieht man tatsächlich nicht, ich hatte aber in Erinnerung das der Weise Flackerpunkt (uo - invul) bei jedem Tick aufflackterte. Da entgegen der Aussage von Yasala Gifte sehr wohl (auch beim unwirksamen NPC Einsatz) verbraucht werden, probieren meine Spielerchars die teuren Gifte natürlich nicht selbst aus zum debuggen.

_________________
Susen Levre - Hocherzmagistermeisterscharlatanine

Siebenwind Hellau: Kampagne 2017 Kampagne 2016 Kampagne 2015 Kampagne 2014 Kampagne 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 24.10.15, 02:49 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.09, 20:44
Beiträge: 1603
Wohnort: NRW
Yasala hat geschrieben:
Also ich glaube man "verschüttet" weniger Gift beim herstellen und auftragen.

Außerdem kann man stärkere Giftfallen/verschiedene Fallen herstellen bzw. legen (kleine/mittlere/große Giftfalle) und halt noch paar Sachen sowas wie Stolperfalle, Bienenfalle...


1)Was heisst man verschüttet weniger beim herstellen? Ist das nicht wie beim "normalen" Alchemieskill das wenn man die Materialien und den Skill hat das man dann das Item Gift XY herstellen kann?

2)Bedeutet dass das ich auch mit Giftskill 0 die Möglichkeit habe Waffen zu vergiften? Und wenn ja ist es so das die höherwertigen Gifte (z.B. konzentriertes Gift) schwerer aufzutragen sind und man dafür einen besseren Giftskill braucht als für niedrig Stufige Gifte (z.B. verdünntes Gift)?

3)Die Fallen bringen einen im "Direktkampf" keine Vorteile ein denke ich mal? Ist wahrscheinlich gleich oder so ähnlich wie mit den magischen Fallen das man die "nur" verteilen kann und wenn da jemand drüber latscht bekommt der die Wirkung ab?

_________________
Char's:
-alter Druide Radrik
-Schamane Shangou
- ???
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 24.10.15, 08:25 
Edelbürger
Edelbürger

Registriert: 5.02.02, 00:37
Beiträge: 1495
Wohnort: ---
Gifte kannst du mit Alchemie oder Giftskill herstellen, um Gifte aus Flaschen auf einen Gegenstand anzubringen brauchst du Giftskill.
Um die vergiften Gegenstände einzusetzen jedoch nicht. Fallen wirken wenn jemand drauftritt, dazu müssen sie vorher gelegt werden.

"Normale" Chars haben Giftskill-Limit bei 10, damit kann man kein Gift herstellen, nur ein paar Fallen.

_________________
Susen Levre - Hocherzmagistermeisterscharlatanine

Siebenwind Hellau: Kampagne 2017 Kampagne 2016 Kampagne 2015 Kampagne 2014 Kampagne 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 5.11.15, 15:44 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 15:47
Beiträge: 841
SusenLevre hat geschrieben:
Bitte stell fest ob es wirkt oder wirken sollte. die 4-8 Schadenspunkte pro 20 sek sieht man tatsächlich nicht, ich hatte aber in Erinnerung das der Weise Flackerpunkt (uo - invul) bei jedem Tick aufflackterte. Da entgegen der Aussage von Yasala Gifte sehr wohl (auch beim unwirksamen NPC Einsatz) verbraucht werden, probieren meine Spielerchars die teuren Gifte natürlich nicht selbst aus zum debuggen.

Bei Waffenauftragungen sind die teuren Gifte durchaus effektiver. Bei dem Abnutzen der Gifte, wenn sie auf Waffen aufgetragen werden, wandeln sich jene automatisch in die schwächere Variante um. (Das Gift wird quasi 'verdünnt'.) Hier muss ich jedoch auf dem Debug testen ob sich Gifte während eines Kampfes mehrfach abnutzen. (Sprich, man vergiftet jemandem im Kampf gleich mit dem ersten Schlag. Das starke Gift nutzt sich ab und wird nun zum normalen Gift auf der Waffe. Bei nächsten Schlag hat der Charakter wieder Glück und vergiftet den Gegner wieder, nun jedoch mit der dem verringerten Giftstärke. Da jedoch nur ein Gift auf jeden Charakter wirken kann, das Stärkere, nutzt sich wahrscheinlich das Gift auf der Waffe weiter ab, die erfolgreiche, zweite Vergiftung des Gegners bleibt aber aus.)

Die Höhe des LE Abzuges ist IMHO für NPC angemessen. Vermutlich habe ich jedoch nen Bug gefunden, der Server prüft im Intervall von 10 Sekunden ob eine Giftwirkung (bspw. LE Abzug) vorhanden ist. Allerdings kann man in den Skripten Wirkungs-Intervalle in Sekunden angeben, somit wird selbst ein Gift was alle 4 Sekunden einen LE Abzug zur Folge haben sollte, nur alle 10 Sekunden die Wirkung auch einsetzen. Dies muss ich mir auch näher anschauen aufn Debug.

Aldarim hat geschrieben:
Yasala hat geschrieben:
Also ich glaube man "verschüttet" weniger Gift beim herstellen und auftragen.


1)Was heisst man verschüttet weniger beim herstellen? Ist das nicht wie beim "normalen" Alchemieskill das wenn man die Materialien und den Skill hat das man dann das Item Gift XY herstellen kann?

2)Bedeutet dass das ich auch mit Giftskill 0 die Möglichkeit habe Waffen zu vergiften? Und wenn ja ist es so das die höherwertigen Gifte (z.B. konzentriertes Gift) schwerer aufzutragen sind und man dafür einen besseren Giftskill braucht als für niedrig Stufige Gifte (z.B. verdünntes Gift)?

Zu 1): Die Herstellung der Gifte/Fallen sollte wie das restliche Herstellungssystem ohne Fehlschläge funktionieren. Falls dem nicht so ist, müsste das evtl. angepasst werden.

Zu 2): Je nach Stärke des Giftes hat man eine Chance das Gift beim Auftragen zu verschütten. Mit höherem Skill kann man ausschliessen, dass man schwächere Gifte überhaupt verschüttet und manche Gifte überhaupt erst auftragen.

Aldarim hat geschrieben:
3)Die Fallen bringen einen im "Direktkampf" keine Vorteile ein denke ich mal? Ist wahrscheinlich gleich oder so ähnlich wie mit den magischen Fallen das man die "nur" verteilen kann und wenn da jemand drüber latscht bekommt der die Wirkung ab?

Zu 3): Jepp. So funktionieren nunmal Fallen. Wenn man sich die Wirkungen mancher Fallen ansieht, so kann man gerade im PvP die Wirkungen jener durch intelligente Platzierungen nutzen.

- LeCorbeau

_________________
LeCorbeau >> IRC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 5.11.15, 20:50 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 9.12.01, 15:28
Beiträge: 600
Ticket vom 13927 seit März ist immer wieder aktualisiert auch mit eigenen Tests: Schadensgifte die Spieler mit Waffen auf NPCs übertragen wirken NICHT

_________________
Um das Begehren eines Menschen, sei er nun erwachsen oder nicht,das Alter macht in dem Fall keinen Unterschied; also, um eines
Menschen Begehren nach irgend etwas zu erwecken, braucht man ihm nur das Erlangen dieses Etwas schwierig erscheinen zu lassen.
-Mark Twain


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 5.11.15, 21:02 
Bürger
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.06, 10:27
Beiträge: 348
Das ganze Giftsystem ist letzen Endes eigentlich nichts weiter als ein schlechter Scherz, egal ob es nun um aufgetragene Gifte, Giftfallen oder auch Giftzauber geht, irgendwas ist da total Buggy und fürn Ar***. Einzig die Gifte die Attribute beeinflussen mögen vielleicht noch brauchbar sein, alles andere ist Müll, entweder wurde das ganze viel zu extrem abgeschwächt, oder was ich eher glaube das ganze funktioniert im Endeffekt nicht so wie es sollte.
Ganz extrem sieht das bei den Giftzaubern, also Gift und Giftwand aus, die sind absouluter Mist. Die Giftwand insbesondere, die ist so lächerlich, dass Spieler quasi völlig ignorant durchlaufen können. Irgendwas stimmt da einfach mit den Ticks nicht und besonders für Krieger ist wahrscheinlich der Spectre Effekt eher ne coole Sache als dass sie sich über Gift-Folgen gedanken machen müssten.
Bei NPC's zeigt Gift auch überhaupt garkeinen Effekt, ausser dass die Lebensleiste Grün angezeigt wird...

Aber so ist es halt nicht nur mit Gift Zaubern, es sind alle Gifte nur noch ein Witz, ich habe es mit meinem Katek noch mit Selbstversuchen ausprobiert, selbst Starke Gifte und Leichengift etc. haben eine viel zu schwache Wirkung, der Delay der Ticks ist zu hoch und der Schaden pro Tick zu gering... denkt man einmal zurück an die Zeit vor dem neuen Gift-System ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht, vorher hat das Todesgift seinem Namen die Treue gehalten, heute kann man sich höchtens noch darüber Totlachen.

_________________
Einen Löwen interessiert es nicht was Schafe über ihn denken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 6.11.15, 13:37 
Altratler
Altratler

Registriert: 11.02.02, 00:10
Beiträge: 3469
Moin,

dieser Teil "der Delay der Ticks ist zu hoch und der Schaden pro Tick zu gering" ist im Zweifel recht einfach zu beheben.
Diese "Zahlen" sind konfigurierbar. Die Dinge die LeCorbeau benennt, sind dagegen eher was für Eingemachte :)

Die Gifte wurden nach der Kriegerreform (die ja auch alles rund um Schadensoutput und Input) geändert hat, nicht angepasst.
Ich denke hier liegt das Problem. Ich bin gern bereit, dass zu prüfen / anzupassen, aber ich brauche jemanden, der das mal
ausarbeitet und vorallem mit harten Fakten belegt.

LG
Hammi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 6.11.15, 14:43 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 15:47
Beiträge: 841
Hanfmann hat geschrieben:
Das ganze Giftsystem ist letzen Endes eigentlich nichts weiter als ein schlechter Scherz, egal ob es nun um aufgetragene Gifte, Giftfallen oder auch Giftzauber geht, irgendwas ist da total Buggy und fürn Ar***.

Solch ein Kommentar ist nicht zielführend.

Gerade die Illusionswirkungen von Giften/Zaubern sind IMHO sehr wirkungsvoll. Ich persönlich habe da einige Giftwände seitens der Angis und Eventler in Erinnerung, welche einen geordneten Angriff/Verteidigung extrem erschwert haben.
Hanfmann hat geschrieben:
Bei NPC's zeigt Gift auch überhaupt garkeinen Effekt, ausser dass die Lebensleiste Grün angezeigt wird...

Darum geht es in diesem Thema und wenn es so ist, ists nen Source-Bug und nicht so intentioniert. Bisher dachte ich, dass es an den mangelnden Skript Parametern liegt, dass NPC's keine Konsequenzen füchten mussten bei Giften - Ich sehe mir den Sachverhalt an. Nur bitte, lass uns Stafflern etwas Zeit. Es brauchte allein schon eine Stunde um meinen letzten Beitrag zu prüfen. Das Giftsystem ist erstaunlich komplex und mitunter irreführend im Sourcecode.

Hanfmann hat geschrieben:
[...]total Buggy und fürn Ar***[...]

Jup. Als Programmierer würde ich am Liebsten den gesamten Gifte Code rausschmeissen. Wäre definitiv weniger Aufwand als die Kalaminitäten die bestehen zu beheben.

Mache ich nicht, ebensowenig werde ich ausfallend. Man arbeitet an den Systemen die bestehen, nach ein paar Iterationen kommt ein solides Modell heraus.

- LeCorbeau

_________________
LeCorbeau >> IRC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gift-Fragen
BeitragVerfasst: 6.11.15, 15:39 
Festlandbewohner
Festlandbewohner
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.07, 23:18
Beiträge: 1152
Wie wäre es sonst mal mit einer Testreihe mit ein paar Spielern? Ich würde da durchaus helfen. Mein Char Felis hat Gift auf 20, aber aufgrund mancher Zutaten und weil ich noch längst nicht alles bisher ausprobieren konnte, blicke ich da selber noch nicht durch und kann nicht mal sagen, ob es mir nun gefällt oder nicht, wie es gerade ist. Aufgrund der Aussagen der Spieler hier, zögere ich auch noch, es direkt am Gegner IG auszuprobieren, denn wenn es nicht so läuft, wie es sollte, ist das Gift verschwendet.

_________________
Q: I've always tried to teach you two things. First, never let them see you bleed.
James Bond: And the second?
Q: Always have an escape plan.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de