Siebenwind Foren
http://schnellerwind.mind.de/Foren/phpBB3/

[FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...
http://schnellerwind.mind.de/Foren/phpBB3/viewtopic.php?f=32&t=22699
Seite 3 von 3

Autor:  JuSt [ 26.07.09, 19:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Tatsächlich.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich aber nur so weit gelesen habe wie unbedingt nötig.
Vielleicht könnte man das dann in den ersten Post rein editieren?

Grüße und so

Autor:  Dalabär [ 19.11.09, 06:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Habe hier Kubuntu drauf und versuche seit Tagen mich da reinzufuxen. Viele Sachen wollen nicht so wie ich will (zb hab ich meine Taskleiste vernichtet und finde sie nicht wieder), so auch die Siebenwindinstallation. Aus den vorherigen Ausführungen werde ich auch nicht so ganz schlau, kann mir vielleicht jemdand weiterhelfen? Liegt das vielleicht an diesem KDM?

Autor:  LeCorbeau [ 25.12.09, 11:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Nach einigem Herumprobieren ist es mir endlich gelungen.. Siebenwind funktioniert unter OS X.

Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Bild


Werde in den nächsten Tagen dazu eine Anleitung verfassen. Momentan ist der Weg allerdings noch etwas kompliziert & unkomfortabel. Aber.. es funktioniert!

Autor:  Quendan [ 3.01.10, 13:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Vielleicht hat einer von Euch Ideen?

MacOSX Leopard 10.5.8
X11 2.1.6

Client lässt sich starten, einloggen klappt. Abstürze des clients (schwerwiegender Fehler) nach Freeze, sobald ich
a) mich bewege
b) in den Warmode gehe
c) das BP öffne

Ich nehme daher an, dass Wine/der Client rumzickt, wenn es darum geht, bestimmte muls (anim.mul und was auch immer mit dem BP zu tun hat) auszulesen.

Optionen öffnen und verändern, Journal öffnen und sprechen ist kein Problem. Zaubern hab' ich noch nicht ausprobiert, rechne aber wegen anims mit einem Absturz.

Autor:  XynxNet [ 11.06.10, 19:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Nachtrag:
Wer Wine unter Ubuntu benutzt, sollte folgendes beherzigen:
http://wiki.ubuntuusers.de/WINE#3D-Spiele-sehr-langsam-ruckelig

Autor:  Savadiv [ 11.06.10, 21:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Mit VirtualBox kann man auch sehr gut Ultima spielen. Vorallem unter MacOS habe ich sehr positive erfahrungen!

Autor:  Phobie [ 29.11.10, 22:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Hi,

bei mir hat der Großteil problemlos funktioniert (Ivan-HowTo). Nicht geklappt hat der Autopatcher, darum habe ich die MULs mit einer anderen Installation überschrieben.

Ergebnis: sieht alles gut aus. Wenn ich client.exe starte, bekomme ich aber sofort die Meldung, dass der Server nicht ansprechbar ist (als hätte ich keine Internetverbindung). Iexplore.exe kann aber unter Wine aufs Internet zugreifen. Login.cfg ist korrekt konfiguriert.

Hat das mal jemand erlebt?

Autor:  Entfernter Benutzer [ 29.11.10, 22:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Ne hatte ich nicht.

Aber wenn du Siebenwind schon auf deiner Virtual Box installiert hast, dann könntest du das einfach rüber ziehen. Pfade anpassen und super. Du musst es auf Linux nicht unbedingt neu installieren.

Autor:  Phobie [ 29.11.10, 23:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Ich hab das jetzt rüberkopiert, zunächst gabs keinen Effekt. Jetzt klappts, ohne dass ich viel geändert hätte. Kann es sein, dass der Server eben mal down war?

Ohne UO Loader läuft 7w unter Wine mit 100% CPU-Auslastung. UOL funktioniert aber wie unter Windows (es genügt, den Link am Desktop anzupassen, dabei Doppel-Backslash beachten).

Autor:  anta [ 30.11.10, 09:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Jep, war er.

Autor:  Bap [ 25.03.11, 22:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Zitat:
Disclaimer: Dieses HowTo ist ziemlich alt. Da das aber noch in meinem Postausgang rumflog, dachte ich, vielleicht kann jemand davon profitieren. Vermutlich wird die Vorgehensweise unter neuen Ubuntuversionen und mit neueren Wine Versionen auch relativ unproblematisch verlaufen. Probierts einfach aus, wenn ihr eh schon verzweifelt seid ;-)


Zitat:
Siebenwind unter Linux (getestet unter: Ubuntu 1.10, Wine 1.0.1.)


Wine installieren und einrichten
Wine installieren über http://www.winehq.org
bzw. über die Softwareverwaltung von Ubuntu (Anwendungen / Hinzufügen und nach „Wine“ suchen, das Packet heißt da „Wine Microsoft Windows Compatibility Layer“)

Um zu erfahren was Wine ist (Wine ist kein Emulator) könnt ihr euch auf der Homepage des Programms umsehen. Kurz gesagt simuliert euch das Programm die Laufzeitumgebung für Windowsprozesse und erstellt euch auch ein virtuelles C: Laufwerk für Linux.

Nach der Installation muss Wine konfiguriert werden:
Das geht entweder über das Terminal (alt+f2) mit dem Befehl
winecfg

oder, wenn die Softwäre über die Softwareverwaltung hinzugefügt worden ist, im GUI unter Anwendungen → wine → Konfiguriere Wine

Laufwerk erstellen: Um Komplikationen zu vermeiden kann unter dem Reiter „Laufwerke“ das CD-Rom Laufwerk eingerichtet werden. Dazu einmal auf Hinzufügen um das Laufwerk D: zu emulieren und als Pfad /cdrom/ oder bei mehreren Laufwerken unter /media/ nachsehen.
Per Klick auf „Zeige Erweitert“ legen wir noch den Typ „CD-ROM“ fest und wine erkennt D:/ damit als Laufwerk für CDs. Wenn C: die Zuordnung ../drive_c hat einmal auf Anwenden und das ist erledigt.
Reiter „Audio“: (Achtung, lädt vielleicht ein wenig länger bevor das Menü erscheint) Standardmäßig verwendet Wine den ALSA-Treiber, sollte der Test nicht klappen bzw. sollte es im Spiel mit dem Sound Probleme geben, müsst ihr welcher Treiber das Problem behebt.
Reiter „Bibliotheken“: Folgende DLL sollten eingestellt werden
commdlg (Native(Windows))
msvcirt (Native(Windows))
msvcp60 (Native(Windows))
Fensterlook: Um die Wineoberfläche etwas anzupassen empfiehlt es sich, Ubuntu.reg
Ubuntu.reg
in den Ordner
Zitat:
/home/benutzer/.wine/dosdevices/c:

zu schieben und per Terminal auszuführen mit

Zitat:
wine regedit /home/benutzer/.wine/dosdevices/c:/ubuntu.reg


Hinweis: Wine erstellt euch unter /home/benutzername/.wine/dosdevices/C:/ ein Laufwerk C:, wie man es von Windows kennt. Der Wine Ordner dürfte standardmäßig bei Dateibrowsern unsichtbar sein. Sichtbar machen lässt sich das bei den Dateibrowsern (wie Nautilus, der etwa für Ubuntu der Gegenpart zum Windows Explorer ist) über den Reiter Ansicht → Verborgene Dateien zeigen.
Hat euer GUI unter Anwendungen schon ein Menü für wine eingerichtet, könnt ihr auch über den entsprechenden Menüpunkt „Durchsuche C:\“ in die Verzeichnisstruktur gelangen.

UOAOS und 7winstaller2.0 runterladen
Im Netz gibt es viele UO-client Versionen die korrupt sind, UOAOS benötigt zudem kein .net / .msi installer und ist daher für Linux relativ problemlos.
Eine fehlerlose Quelle für UOAOS findet ihr hier:
[Link broken, vll kann ein Staffi weiterhelfen]

Den Installer Version 2 gibt es in der Download Sektion des Accountbereichs, ebenfalls herunterladen solltet ihr euch den Uoloader (unter „Sonstige“ im Downloadbereich).

Ebenfalls herunterladen müsst ihr:
http://www.dll-files.com/dllindex/dll-f ... ml?commdlg commdlg.dll
http://www.dll-files.com/dllindex/dll-f ... ml?msvcp60 msvcp60.dll
Die zwei Dateien könnt ihr euch auch aus eurem originalen Windows/system32 Ordner kopieren wenn ihr ebenfalls Windows installiert habt.

Die Datei UOAOS_july_03.exe kommt nach /home/benutzer/.wine/dosdevices/c
Die Datei 7winstaller2.0.exe kommt nach /home/benutzer/.wine/dosdevices/c
(beide Dateien sollten im selben Verzeichnis sein)

Die zwei .dll Dateien kommen nach
/home/benutzer/.wine/dosdevices/c:/windows/system32
/home/benutzer/.wine/dosdevices/c:/windows/system

Siebenwind über Wine installieren
Ist das alles erledigt, könnt ihr 7winstaller2.0.exe entweder im Dateibrowser über rechtsklick >> über Wine Windows-programmstarter öffnen<< oder ihr führt das über das Terminal aus

Zitat:
wine home/benutzer/.wine/dosdevices/c:/7winstaller2.0.exe


als Quelle wählt ihr die UOAOS Datei und installiert bzw. lasst im Anschluss mithilfe des Updaters patchen.

Bevor ihr das Spiel startet solltet ihr noch im Siebenwindverzeichnis die 7w.cfg öffnen und als letzte Zeile anfügen:

UserLanguageCodeString=DEU
(Das Verhindert den Megacliloc Error im Spiel)

Weiteres

Verknüpfung über den Desktop („Starter erstellen")
mit dem Befehl:
Zitat:
wine /home/benutzername/.wine/dosdevices/c:/Siebenwind/client.exe

Autor:  Brokuru [ 13.11.11, 22:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Hey danke erstmal für die FAQ hier.

Hab jetzt auch Ubuntu. Mein Problem ist, dass Wine die .exe vom Uoloader (2.0) nicht starten will. Es erscheint ein Fenster, wo steht: Extracting und dieses geht bis 1% und schließt sich dann von selbst. Kann mir jemand helfen?

Autor:  Tyan Balt [ 13.11.11, 23:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [FAQ] Siebenwind unter Wine (Linux) betreiben ...

Hi,

am einfachsten besorg dir eine Kopie von einer Siebenwindinstallation und kopier sie den wine C: Folder. Dann kannst du dir das ganze installationsprozedere sparen. Sprich deshalb am Besten mal Nitramtin an, ich glaube der kann dir da helfen.

LG,
Tyan

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/