Siebenwind Foren
http://schnellerwind.mind.de/Foren/phpBB3/

Linux-Problem
http://schnellerwind.mind.de/Foren/phpBB3/viewtopic.php?f=32&t=44751
Seite 1 von 2

Autor:  deviant [ 10.06.07, 18:34 ]
Betreff des Beitrags:  Linux-Problem

Hallo erstmal!

Ich habe ein Problem, was wohl inzwischen alle Linux-User interessieren dürfte.

Problem:
1. Die einzige verfügbare UO-Version ist ML.
2. 7w stellt für ML nur einen Installer zu Verfügung, der NET2.0 benötigt, was unter wine meines Wissens nicht möglich ist zu betreiben.
3. Der Installer2.0, der für Linuxer betriebsbereit ist, kann 7w nicht auf ML installieren.
4. Google findet nur einen einzigen Download für AoS, und der scheint korrupt: Trotz wiederholten Downloads funzt die Installation nicht.
(DL-Quelle: http://war-zone.sapo.pt/download.aspx?file=741 )

Mögliche Problemlösung:
1. Ein Linux-kompatibler Installer für ML (z.B. ohne NET2.0)
2. Ein funktionierendes File für UO AoS


Wer kann weiterhelfen?
ML hatte ich bereits erfolgreich installiert, ich werde mir kein Cedega anschaffen und "Such dir ein anderes Spiel" ist keine konstruktive Antwort.^^
Wer hat also eine Quelle oder einen Weg gefunden, 7w trotzdem zu installieren?

LG
deviant

Autor:  Tim_Benion [ 10.06.07, 19:15 ]
Betreff des Beitrags: 

Huhu,

wir schauen uns das in der Technik an. Ich kann jedoch nicht sagen, wie lange das dann dauern wird. Alternativ könntest du es mit einer Virtuellen Maschine versuchen. Ob es da allerdings kostenlose Programme für Linux gibt, weiß ich nicht.

MfG,
Tim

Autor:  deviant [ 10.06.07, 19:20 ]
Betreff des Beitrags: 

Dafür bräuchte ich aber auch wieder Windows, aye?

Autor:  Tim_Benion [ 10.06.07, 19:26 ]
Betreff des Beitrags: 

Huhu,

nein, du bräuchtest ein VM Programm für Linux. Ich weiß nicht in wie fern du dich da auskennst, deshalb erklär ich es mal: Eine virtuelle Maschine ist letztendlich eine Simulation eines PCs. Das VM Programm simuliert also einen PC. Dort kannst du jedes beliebige Betriebssystem installieren, ganz wie auf einem normalen PC. Du startest das VM Programm dann unter Linux und das Gastbetriebssystem läuft dann in dem Fenster des VM Programms.

Nachteil ist, dass das recht Resourcenfressend ist. Wenn du weniger als 1 GB RAM hast, musst du es normalerweise gar nicht erst probieren.

MfG,
Tim

Autor:  Arudil [ 10.06.07, 19:27 ]
Betreff des Beitrags: 

Qemu ist frei. VMware Server ist kostenlos.
Aber ja, man braucht Windows dafür.

Du kannst natürlich auch in der VM dann Siebenwind installieren, den gesamten Kruscht auf den Linux-System schieben, und dann mit Wine ausführen. (Davor müssen noch die Registryeinträge angelegt werden)

Autor:  deviant [ 10.06.07, 19:40 ]
Betreff des Beitrags: 

Danke, die Frage zielte darauf, ob ich die CD brauche...

Hab übrigens mickrige 512mb :D

Autor:  Gorgo [ 10.06.07, 19:41 ]
Betreff des Beitrags: 

Die Quelle ist doch in Ordnung. Meine Installation ist von der identischen Quelle gezogen und einfach via Wine installiert.

Was zum Geier is ML? ^^

Autor:  deviant [ 10.06.07, 19:47 ]
Betreff des Beitrags: 

Wann hast du es denn von dort geladen?

ML= Mondain's Legacy

Autor:  Gorgo [ 10.06.07, 19:51 ]
Betreff des Beitrags: 

Öh, immer mal wieder, da ich es nicht gebacken kriege, n vernünftiges Backup davon zu machen :)

Letztes mal is allerdings schon ca. 14 Tage her. Die File heißt noch identisch.

Wenn's dennoch nich' klappt investiere halt 1-3 Euro und du hast Ruhe. ( http://cgi.ebay.de/Ultima-Online_W0QQitemZ260125411154QQihZ016QQcategoryZ30295QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem )

Autor:  deviant [ 10.06.07, 19:54 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich krieg halt jedesmal "zip damaged" beim Entpacken...

Autor:  Gorgo [ 10.06.07, 19:56 ]
Betreff des Beitrags: 

Die File die du da ziehst, darfst du nicht nochmal entpacken (wenn ich mich recht entsinne). Starte den 7w-Installer und wähle diese herunter geladene Datei direkt aus, wenn er bei der Installation nach der Quelle fragt.

Autor:  deviant [ 10.06.07, 20:04 ]
Betreff des Beitrags: 

Ahhaaaaaa!!
Gut zu wissen, auch wenn der Fehler derselbe bleibt...client0.cab is putt...ich schau ma, was passiert, wenn ich den Fehler ignoriere.

Später folgt noch eine Meldung, dass anim.mul nicht gefunden werden kann und die Installation wird dann abgebrochen.

Autor:  XynxNet [ 10.06.07, 20:09 ]
Betreff des Beitrags: 

Ja, der AOS-Download ist definitiv korrupt. Es gibt keinen (uns bekannten) Link zu einer funktionierenden AOS-Downloadversion mehr.

Eine Lösung ist aber in Arbeit..

Autor:  Claw [ 10.06.07, 20:22 ]
Betreff des Beitrags: 

Hatte auch ohne Linux letztens das Problem, als ich den AOS-Downlaod-linck verwenden wollte, um einen anderen Server drüberzuziehen.

Man müsste eine Ausweichmöglichkeit haben, ohne viel suchen zu müssen

Autor:  XynxNet [ 10.06.07, 22:44 ]
Betreff des Beitrags: 

Also du machst folgendes:
Du lädst dir als erstes die korrupte AOS-Version herunter.
http://war-zone.sapo.pt/download.aspx?file=741

Dann lädst du dir die Datei patch.diff
herunter und legst sie in das gleiche Verzeichnis wie den AOS-Download.

Als nächstes wechselst du auf die Console und gehst in das Verzeichnis in dem nun AOS-Download und patch.diff liegen und gibst folgendes ein:
patch <patch.diff

Danach sollte die Datei UOAOS_July_03.exe folgende MD5-Summe besitzen:
9d2aa7e785a582b79b1fd9f84faa2886

Dies kannst du prüfen, indem du auf der Console im gleichen Verzeichnis folgendes eintippst:
md5sum UOAOS_July_03.exe

Nun kannst du ganz normal unter WINE mit dem Installer 2.0 installieren.


Falls alles geklappt hat, oder Probleme auftraten, schreib bitte eine kurze Rückmeldung.

Autor:  deviant [ 11.06.07, 00:20 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich hab es jetzt 2 mal versucht und nach einiger Zeit abgebrochen.
Wenn ich den patch-Befehl starte, ist das System minutenlang völlig ausgelastet....scheinbar kommt es nicht zum Ende, sondern beschäftigt das System durch ne Endlosschleife?

md5sum is auch noch falsch, abgeschlossen wurde es also nicht...

Werds vllt gleich nochmal starten und uns Bett gehen oder morgen laufen lassen, während ich in der Uni bin...

Autor:  deviant [ 11.06.07, 07:33 ]
Betreff des Beitrags: 

Sooo...
Patch ist durgelaufen und hat funktioniert.
7w ließ sich danach problemlos installieren und scheint zu laufen.

Danke für die schnelle Hilfe!

Autor:  Jevono [ 10.07.07, 00:34 ]
Betreff des Beitrags: 

Salut,

das Thema sollte man vielleicht oben festpinnen, bis eine neue Downloadmöglichkeit für AOS bzw. ein Installer für ML ohne .net existiert. Derzeit scheint dieser Patch ja die einzige Möglichkeit zu sein, Siebenwind auf einem Linuxsystem zu installieren (wenn man wie ich zu faul ist, 'ne CD bei eBay zu kaufen ;))

Autor:  Psycoeaggra [ 10.07.07, 01:24 ]
Betreff des Beitrags: 

Alternativ kannst du auch mal diesen Link versuchen. Sollte einwandfrei funktionieren.

Mfg
Psy :pistol:


EDIT: Ist zwar versaut langsam, aber wenn man es hat --> Auf ne CD/DvD/Externe Festplatte/Stick oder sonstwas packen und ruhe haben.

Autor:  Tristram [ 13.10.07, 14:44 ]
Betreff des Beitrags: 

Habe noch einen anderen Link zu AOS gefunden.
Bin neu hier und konnte mich auch als Windows User mit ML nicht anfreunden, also hab ich ne Nacht gesucht.

Habe dann folgenden Link gefunden http://mkcorp.gamesnet.it/UOItalia/File/UOAOS_July_03.exe
Lade mit dem dem Beschleuniger "Flashget" auf jeden Fall mit voller Stärke (670 kb/sec Durchschnitt).

Habe nun installiert und die sonst fehlerhafte Datei wird fehlerfrei entpackt.
Hoffe konnte den Leuten helfen die auf AOS angewiesen sind oder es einfach vorziehen.

Autor:  P.H. [ 23.12.07, 11:47 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich möchte mal meine Erfahrungen mit der Installation unter Linux schildern:

Ich nutze OpenSuse 10.3, Wine 0.9.44.

Ich habe schon seit längerem folgende Komponenten installiert, die von vielen Programmen nachgefragt werden:

DirectX 8
Internet Explorer 6 SP1
und auch .NET 2.0

UltimaOnline ML läßt sich unter wine problemlos installieren, der Updater funktioniert und das Spiel läuft auch.

Das Problem hier ist der Siebenwinde-Installer 3.0.5. Wenn ich diesen unter wine versuche zu starten scheitert dies mit folgender Fehlermeldung:

fixme:process:IsWow64Process (0xffffffff 0x34f8dc) stub!
fixme:virtual:NtAllocateVirtualMemory MEM_WRITE_WATCH type not supported


Ich bitte die Techniker vom 7w, mir zu helfen, und wenn möglich den Installer anzupassen, denn würde Siebenwind 3.0.5 unter Linux nichts mehr im Wege stehen.

Falls es doch ein Anwenderfehler ist, bitte ich darum, mich aufzuklären und mir Hilfe zu leisten.

ich hoffe ihr könnt mit diesen Informationen etwas anfangen.

Danke

P.H.

Autor:  XynxNet [ 23.12.07, 11:53 ]
Betreff des Beitrags: 

Wir arbeiten derzeit an einem Java-Installer, der die bisherigen Installer ersetzen wird.
Bis dahin benutze bitte den Installer 2.0 und die AOS-Download-Version. Diese funktionieren gänzlich ohne .net und damit ohne die Probleme aufgrund der unvollständigen Implementierung von .net unter Linux.

Autor:  P.H. [ 23.12.07, 12:21 ]
Betreff des Beitrags: 

ok.

aber .net macht überhaupt keine probleme...

Autor:  root [ 14.02.08, 12:00 ]
Betreff des Beitrags: 

waahh ... bitte arbeitet NICHT an einem Java-installer ....
da koennt ihr auch einfach nen schoenes c nehmen -.- und uns linuxer nen makefile geben (notfalls machen wir das auch noch selbst)

oder ihr nehmt einfach den aktuellen updater und nehmt den .net mist raus.

Autor:  Isanter [ 27.02.08, 19:21 ]
Betreff des Beitrags: 

Ist jemand bereit, mit mir ne neue Linux-FAQ auszuarbeiten? Die FAQ im Accountbereich ist schon veraltet!
Weitere Punkte außer die Siebenwindinstallation wäre vielleicht auch das installieren des Loaders für diejenigen, deren CPU Auslastung zu sehr in die Höhe springt.

Wer hat Lust sich gemeinsam im IRC/ICQ mit ranzusetzen?

Autor:  Elyran [ 27.02.08, 22:16 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich habs einfach unter Win installiert. Mit wine und nem Shell Skript zum Austausch der 7wap.cfg je läuft es gut.

Freut mich, dass doch 7w unter Linux gespielt wird. Wie macht ihr es mit dem UO Loader unter Linux?

Autor:  Isanter [ 29.02.08, 13:15 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich hab die Loader Datei einfach in das Siebenwindverzeichnis verschoben und installiert. Danach starte ich Siebenwind mit "wine loader.exe client.exe" und es funktioniert denke ich mal einwandfrei.

Autor:  root [ 17.03.08, 18:39 ]
Betreff des Beitrags: 

hmm...

also ich koennte am ende drueber schauen .. aber spiele lieber als texte zu tippen ;)

Autor:  Arudil [ 17.08.09, 17:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re:

XynxNet hat geschrieben:
Wir arbeiten derzeit an einem Java-Installer, der die bisherigen Installer ersetzen wird.
Bis dahin benutze bitte den Installer 2.0 und die AOS-Download-Version. Diese funktionieren gänzlich ohne .net und damit ohne die Probleme aufgrund der unvollständigen Implementierung von .net unter Linux.

Ich weiß nicht, wie lebendig dieser Java-Installer noch ist, aber man könnte doch den derzeitigen Installer auf Mono portieren?

Autor:  Bugul [ 18.08.09, 06:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Linux-Problem

Der Java-Client wird gerade nicht weiter programmiert.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/