Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 20.09.19, 02:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 20.07.11, 22:06 
Bürger
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.02, 17:27
Beiträge: 268
Vielleicht hat der ein oder andere unter euch bereits seit längerem einen Mac und möchte einfach nicht mehr in Bootcamp Neustarten um Siebenwind spielen zu können. Es gibt bereits hier einen Beitrag zum Spielen von Siebenwind unter Linux mit Wine und analog dazu möchte ich hier eine Variante für MacOS X vorstellen.

Hintergrund
Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Die hier vorgestellte Lösung für Siebenwind-ist-ein-altes-Windoof-Game-und-läuft-nicht-unter-Mac-OS entgegnen wir mit Wine. Wine ist ein Windows Emulator, der mittlerweile sehr ausgereifte Ergebnisse bei vielen 2D und einigen 3D Spielen zeigt. Im Gegensatz zu einer virtuellen Maschine wird nur ein absolutes Grundgerüst von Windows installiert, so dass im Gegensatz zu einer Windows 7 Installation mit seinen mehreren Gigabyte Größe weniger als 200 MB benötigt werden.

Macht das nicht das Spiel langsamer? Die Antwort darauf lautet nein. Siebenwind verwendet eine sehr alte Rendering Technik (DirectDraw) und daher müssen heutige aktuelle Windows Systeme bereits zusätzlichen Code laden um überhaupt noch fähig zu sein, diese alten Techniken zu emulieren. Wine verfährt sehr ähnlich und kann bei Siebenwind sogar bessere Ergebnisse abliefern als auf Windows Systemen, da der Dateizugriff effizienter gestaltet wird durch MacOS.

Im Gegensatz zu Linux versteckt MacOS X sehr stark sein zu Grunde liegendes UNIX. Ihr werdet also nur in sehr seltenen Fällen wenn überhaupt einmal einen Terminal zu sehen bekommen. Alle Applikationen liegen in MacOS X als App Bundle vor. Ein App Bundle könnt ihr euch wie einen Ordner vorstellen, den ihr nicht direkt öffnen könnt. Mit einem Doppelklick auf dieses App Bundle startet dann die Anwendung. Ein Vorteil davon ist, dass alle Informationen und Einstellungen in diesem Ordner vor euren Augen versteckt werden. Wer will schon sich mit Konfigurationsdateien rumschlagen oder beim Löschen etwas aus einer zentralen Registry XYZ löschen?

Kurzum alle Siebenwinddateien kommen bei dieser Version in ein App Bundle.


»Vorbereitungen«
- Siebenwind Installationsassistent (v2.0) herunterladen und an einem wiederauffindbaren Ort ablegen (z.B. im Home Untervereichnis »Downloads«)
- UO Age of Shadows (AOS) herunterladen und ebenso verfahren.
- Sorgfältig die Anweisungen lesen

»Anleitung«
1.) Ladet euch auf http://wineskin.doh123.com/ "Wineskin Winery" herunter. Dieses Programm werden wir brauchen um ein App Bundle zu erzeugen.
Im Anschluss wird diese Applikation gestartet und ihr solltet dieses Interface zu sehen bekommen:
Bild
2.) Hier klickt ihr bitte auf das »+« links neben »New Engine(s) available« und anschließend auf »Download and install«. Den nächsten Dialog einfach mit Okay bestätigen und warten bis der Download beendet ist, es sei denn ihr wollt dieser Engine einen besonderen Namen geben.
Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Was hier hochtrabend als Engine gehandelt wird, ist Wine nur ein bisschen hübscher und besser verpackt für MacOS.

3.) Wieder am Ausgangsbild (s.o.) angekommen, wählt er nun auf der rechten Seite die »Engine« aus und klickt anschließend links auf »Create New Blank Wrapper«.
Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Was ist eigentlich ein Wrapper? Wine emuliert ein Windows System ohne wirklich eine vollständige Installation von Windows zu machen. Der Wrapper bezeichnet dieses Leichbaugerüst. Ihr könnt es euch im weiteren Sinne wie einen Gerüstbau für Windows vorstellen, in welchen wir nun unsere Siebenwind Installation stecken.
Man könnte auch noch weitere Windows Applikationen in diesen Wrapper stecken, aber das würde dem MacOS Prinzip eines App Bundles entgegen stehen: »Nur eine Applikation pro Bundle!«

4.) Nun geben wir dem Wrapper alias App Bundle einen sinnvollen Name, wie z.B. Siebenwind oder MMORPG oder Ultima Online Freeshard ...
Mit einem Klick auf Okay wird der noch leere Wrapper automatisch in eurem Home Verzeichnis unter Applications im Unterordner Wineskins angelegt.Bild
5.) Wenn ihr gefragt werdet Gecko zu installieren, sagt einfach nein (»Cancel«). Ich werde hier später noch kurz erklären, wie man Wine sagt einfach euren ganz normalen Webbrowser zu verwenden, wenn ihr InGame auf ein Pergament o.ä. klickt.
Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Bild

6.) Jetzt klicken wir auf »View Wrapper in Finder« um uns das Gerüst anzeigen zu lassen und direkt mit einem Doppelklick zu starten.
7.) Bitte jetzt nicht direkt auf »Install Windows Software« klicken, sondern zunächst einmal auf Advanced gehen.
Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Bild

Im oberen Reiter wechseln wir auf »Tools« und klicken dann auf Winetricks in der mittleren Kategorie »Utilities«.
8.) Hier müssen wir noch die bei »Command to run« »vcrun6« auswählen und auf »Run« klicken um die MS Visual C++ Runtime Libraries 6 zu installieren.
Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Das ist leider zwingend notwendig, weil man für den 7w Installer in Version 2 diese dynamisch linken wollte. Eine Anleitung für den Installier in Version 3 wäre im Übrigen nicht kürzer, sondern noch länger, weil es hier noch mehr Dinge gibt die fehlen.

Bild
9.) Sobald im Textfenster »Winetricks Finished!« zu lesen ist, können wir das Fenster mit »Done« schließen und auch direkt die erweiterten Optionen mit nochmaligen Klick auf »Done« verlassen.
10. ) Jetzt sind wir so weit und können mit der eigentlichen Installation anfangen. Dazu müsst ihr auf »Install Windows Software« im Hauptmenü von Wineskin WInery klicken und euren Siebenwind Installationsassistenten (Version 2.0) auswählen.
11. ) Während der Installation wählen wir unser vorab heruntergeladenes AoS aus. Achtung: Die Ordnerstruktur bei der Auswahl mag etwas ungewöhnlich wirken.
Ihr findet euren »Downloads« Ordner unter »/Users/EUERBENUTZERNAME/Downloads/«. Als kleiner Tipp: Ihr könnt das Häkchen Read-Only setzen, damit es noch einen Tick schneller geht.
Bild
12. ) Am Ende des Installationsassistenten nehmt bitte die beiden Häkchen heraus, die brauchen wir definitiv nicht und ihr würdet nur euren MacOS Desktop zu müllen.
13. ) Siebenwind startet und ihr lasst einmal den Patchvorgang durchlaufen um auf den aktuellsten Stand zu kommen. Am Ende werdet ihr dann aufgefordert noch die richtige Datei zum starten auszuwählen. Hier wählt ihr »/Siebenwind/7wind.exe«.
Bild
14. ) Jetzt könnt ihr getrost den Wineskin Wrapper mit »Quitt« schließen. Das so erstellte App Bundle ist nun fertig und kann von euch wohin auch immer verschoben werden (z.B. /Applications/). Mit einem Doppelklick darauf startet ihr Siebenwind. Na war das nicht einfach?



»Anleitung B«
Hier nun eine kürzere Variante, in der ich das alles bereits für euch erledigt, das App Bundle aufgehübscht (Icons) und optimiert (inkl. UO Loader) habe.
Achtung: Ohne Programmierkenntnisse werdet ihr dieses Ergebnis mit der obigen Anleitung nicht erreichen.

1.) Ladet euch das fertig DMG Siebenwind.dmg herunter. Mein SEP11 hat mir keine Viren angezeigt. Solltet ihr doch etwas finden, sagt mir bitte umgehend Bescheid, weil ich dann nämlich in meinem Firmennetz einen Incident auslösen darf ;)
2.) Doppelklick auf die Siebenwind.dmg und akzeptiert die Lizenzbediengungen (Ja, ihr müsst im Besitz einer offiziellen Version von Ultima Online sein).
3.) Kopiert die Datei Siebenwind wohin ihr wollt (ich empfehle Applications)
4.) Wichtig: Zieht von dort nun die Datei auf das Dock alias eure Startleiste (für Windows Fanboys)
5.) Mit Linksklick startet auf das Dock Symbol startet ihr nur den Client, d.h. keine Überprüfung auf neue Patches erfolgt.

Wenn ein neuer Patch erscheint, könnt ihr den Patchvorgang starten indem ihr mit Rechtsklick ODER Ctrl/Strg + Linksklick auf das Docksymbol klickt und »Update« auswählt.
Bild

Anmerkungen
- Wenn ihr die Applikation verschiebt und der Client bereits im Dock ist, müsst ihr euch neu Anmelden.
- Ihr braucht mind. MacOS X 10.6 & einen 64-Bit Intel Mac
- Wenn ihr das erste Mal die Einstellungen öffnet, wird er meckern, dass der »Temp« Ordner nicht vorhanden ist. Den habe ich leider zu unvorsichtig gelöscht. Einfach hierfür C:\Windows\temp eintragen.

PS: Rechtschreibfehler inklusive. Ein Tip am Rande: Schaltet die Autokorrektur von Lion aus ;)

_________________
Bild
Pecunia non olet!


Zuletzt geändert von Thorim: 30.03.13, 12:21, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 20.07.11, 22:22 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.09, 19:06
Beiträge: 1693
Ich selbst nutze zwar keinen Mac, jedoch ein anschauliches Tutorial - Respekt dafür.

Was mir allerdings Angst macht, ist der "Waffenkunde"-Ordner auf deiner Festplatte... dann heißt es wieder "die bösen Computerspiele!!" :lol:

_________________
NEU! ALLE POSTS JETZT MIT
• 6% MEHR ÜBERZEUGUNGSKRAFT!
• 8% MEHR ANGLIZISMEN!
• 5 x HÖHERER WORTDICHTE!

PO von voll total interessanten Chars,
Grandmaster of Tunak Tunak Tun,
Member of the invincible
Brony-League!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 20.07.11, 22:25 
Bürger
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.02, 17:27
Beiträge: 268
Ich bin schockiert, wie man wieder in meinen privaten Daten rumschnüffelt :D

Dabei handelt es sich natürlich nur um mittelalterliche Waffenkunde & keine paramilitärischen Extremistenlehrbücher ;)

_________________
Bild
Pecunia non olet!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 20.07.11, 22:28 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.09, 19:06
Beiträge: 1693
"Rollenspieler läuft mit Armbrust, Schwert, Katapult und kochendem Teer Amok" - ich seh's schon in großen Lettern in der Blöd-Zeitung stehen... :mrgreen:

_________________
NEU! ALLE POSTS JETZT MIT
• 6% MEHR ÜBERZEUGUNGSKRAFT!
• 8% MEHR ANGLIZISMEN!
• 5 x HÖHERER WORTDICHTE!

PO von voll total interessanten Chars,
Grandmaster of Tunak Tunak Tun,
Member of the invincible
Brony-League!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 20.07.11, 22:43 
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 15:47
Beiträge: 856
Sehr schöne Anleitung!

Leider kann ich auch nicht bestätigen das sie funktioniert - Ich benutze Winebottler unter OS X. ;-)

_________________
LeCorbeau >> IRC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 20.07.11, 22:47 
Bürger
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.02, 17:27
Beiträge: 268
LeCorbeau hat geschrieben:
Sehr schöne Anleitung!

Leider kann ich auch nicht bestätigen, dass sie funktioniert - Ich benutze Winebottler unter OS X. ;-)


Das hatte ich auch benutzt, bis mir dann aufgefallen ist, dass das ganze doch sehr ordentlich an der CPU zerrt. Was wiederum meinem Akku nicht gut getan hat.

Kannst du mir erklären wie du den UO Loader zum Laufen gebracht hast?

_________________
Bild
Pecunia non olet!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 14.03.12, 12:37 
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 15:47
Beiträge: 856
Moinsen,

ich starte 7w immer direkt über die Commandline.

Einfach Rechtsklick auf das Wine Taskleiten Symbol. Und schon hat man sowohl einen schlechten Explorer Verschnitt, wie auch die Command Line. Hier noch zwei Screenshots um das zu veranschaulichen:

Bild
Bild

Leider klappt diese Methode nicht mit dem App Bundle, da jenes immer nur auf eine *.exe verweist. Somit müsste man sich entscheiden - Entweder 7w.exe starten, komfortabel patchen und hohe CPU Last in Kauf nehmen. Oder meine unkomfortable Methode verwenden, wo man die 7w.exe starten muss, wenn ein Patch wieder vorliegt. (Wäre einfacher wenn man Verknüpfungen anlegen könnte. Geht aber meines Wissens nach nicht ohne dass u.U. der falsche Wine Präfix ausgewählt wird.)

_________________
LeCorbeau >> IRC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 14.03.12, 21:44 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.07, 17:28
Beiträge: 4469
Hallo,

kleine Info für die Apfelnutzer, sollten diverse Einstellungen an der Confic notwendig sein:
- Die Ausführbare Datei zum starten mit dem Dateimanager öffnen
- Im Wineverzeichnis navigieren in das Siebenwindverzeichnis
- Anpassungen in der 7w.cfg vornehmen und abspeichern

Dort kann sowohl die Fenstergröße eingetragen werden: (Am Dateiende)
FullScreenRes=1024x768
GamePlayWindowSize=800x600

Als auch eine Logdatei eingetragen werden: (unter euerem Accountname)
JournalSaveFile=D:\Siebenwind\Log

Und viele weitere Einstellungen wie Musik oder Schrittklang können dort händisch vorgenomen werden.
In einem Fall war es so, dass das Optionsmenü nicht angezeigt wurde.

ps: Ich habe keinen Mac und habe es somit nicht ausprobiert, es sind Erkenntnisse aus einem Fall, wenn es jemandem hilft schön, wenn jemand sagt "nein du noob" hat er recht. Ich kenn mich mit den Apfelläden nicht aus.

Mit freundlichem Gruß
Nitramtin

_________________
Chael Nad'ra, die Naturgilde. Die Gilde für alle Vorgartenterroristen. :D

Dwarschim Krieger bedeutet nicht nur Bier, Bart und Bauch sondern auch Götter, Gemeinschaft und ... Tradition!

RPC 2011: Punker und der mit dem Döner flirtet ;)

Neulingshilfe: <biff> nitra jetzt lass mich doch so tun als hätte ich ahnung :D <Nitramtin> :/ tut mir leid Biff das nächste mal darfst du und ich flüster dir die Antworten zu ja? ;D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 22.01.13, 17:14 
Bürger
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 9.12.01, 14:18
Beiträge: 310
Wohnort: Tübingen
Funktioniert das noch unter Mountain Lion?

Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 24.01.13, 13:16 
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 15:47
Beiträge: 856
Wine gibts mittlerweile für OS X ML.

Habe leider auch keinen ML Mac mehr zur Verfügung - Die generellen Guides um UO/7w auf OS X zu installieren haben sich jedoch in den letzten Jahren nicht grossartig verändert, zwischen zwei OS Versionen. (Solange man Wine zum laufen bringen konnte. ;) )

_________________
LeCorbeau >> IRC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 24.01.13, 14:18 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 2.04.05, 21:29
Beiträge: 910
Hoihoi,

Ich hab diese Anleitung auch diese Woche auf meinem Mac getestet.
Variante B hat soweit super funktioniert nur das sich mit einem Rechtsklick auf das Symbol im Dock keine Möglichkeit zum "Update" ergibt, kenn mich leider auch nich genug aus um da was rumzupfuschen. Ich spiele also wohl mit nem nur teilweise geupdateten Client. Hat jemand ne Idee oder muss ich dann einfach Variante A mal ausprobieren?

Greets


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 24.01.13, 14:40 
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 15:47
Beiträge: 856
Ich habe immer Winebottler benutzt. Wie es ausschaut wird über das klicken des Symbols der UO Loader aufgerufen, welcher wiederrum den UO Client direkt startet. (Der UO Loader ist notwendig, da sonst unter Wine eine CPU Auslastung von ca. 98% sich beim spielen einpendelt..) Du müsstest somit die 7w exe "manuell" fürs patchen starten. (Was wohl Thorim ins Rechtsklick-Kontextmenü einbaute.) Wie man dies mit Wineskin schafft, kann ich leider nicht erklären, da ichs nie verwendet habe. ;)

Ich will aber trotzdem mal auf das Zitat aus der Anleitung hinweisen:
Thorim hat geschrieben:
Wenn ein neuer Patch erscheint, könnt ihr den Patchvorgang starten indem ihr mit Rechtsklick ODER Ctrl/Strg + Linksklick auf das Docksymbol klickt und »Update« auswählt.
Thorim weiss ausserdem explizit darauf hin, dass man das 7w Symbol in der Schnellstartleiste dauerhaft speichern sollte. Sprich das Anwendungs-Symbol welches aufpoppt nachdem man den Client gestartet hat reicht nicht um ein Update durchzuführen. (Duh. Wie will man auch patchen während man spielt...)

_________________
LeCorbeau >> IRC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 26.01.13, 16:18 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 2.04.05, 21:29
Beiträge: 910
Hoi Hoi,

also leider funktioniert der Rechtsklick auch mit Ctrl nicht. Ich habe mich heute etwas drangesetzt und bin auf folgende Lösung gekommen:
1) Zum Client in den Applications navigieren.
2) Rechtsklick -> Paketinhalt anzeigen
3) Updater starten.
4) Fals noch nicht geschehen müsst ihr dann noch die Verzeichnisse wie in der Anleitung richtig angeben (Windows/temp)
5) Patch startet =)

bei meinem ersten Test-Login gerade waren zumindest die leeren Bodentiles und die in der Luft hängenden Aushänge verschwunden.
Sieht anständig aus.

Greets
Jeran


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 19.03.13, 18:56 
Bürger
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.02, 17:27
Beiträge: 268
LeCorbeau hat geschrieben:
Ich habe immer Winebottler benutzt. Wie es ausschaut wird über das klicken des Symbols der UO Loader aufgerufen, welcher wiederrum den UO Client direkt startet. (Der UO Loader ist notwendig, da sonst unter Wine eine CPU Auslastung von ca. 98% sich beim spielen einpendelt..) Du müsstest somit die 7w exe "manuell" fürs patchen starten. (Was wohl Thorim ins Rechtsklick-Kontextmenü einbaute.) Wie man dies mit Wineskin schafft, kann ich leider nicht erklären, da ichs nie verwendet habe. ;)

Ich will aber trotzdem mal auf das Zitat aus der Anleitung hinweisen:
Thorim hat geschrieben:
Wenn ein neuer Patch erscheint, könnt ihr den Patchvorgang starten indem ihr mit Rechtsklick ODER Ctrl/Strg + Linksklick auf das Docksymbol klickt und »Update« auswählt.
Thorim weiss ausserdem explizit darauf hin, dass man das 7w Symbol in der Schnellstartleiste dauerhaft speichern sollte. Sprich das Anwendungs-Symbol welches aufpoppt nachdem man den Client gestartet hat reicht nicht um ein Update durchzuführen. (Duh. Wie will man auch patchen während man spielt...)



Moin,

dieser Trick mit dem Dock erfordert leider etwas mehr als den oben beschriebenen Pfad. Ich habe dafür noch ein wenig gecoded, so dass man beim Rechtsklick auf das Dock Symbol ein angepasstes Menü angezeigt bekommt. Daher funktioniert diese Menüauswahl zum Updaten nur mit meiner Variante. Ich schaue einmal, ob ich die paar Zeilen Sourcecode noch irgendwo verfügbar habe. Aus meiner Sicht wäre das dann aber nur etwas für einen erfahreneren MacOS X Developer ;)

Cheers,
Thorim

_________________
Bild
Pecunia non olet!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 7.05.14, 20:50 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.10, 14:21
Beiträge: 1142
Guten Abend,

ich hole mal diesen Thread hoch, da ich - warum auch immer - seit dem letzten Patch nicht mehr richtig spielen kann, weil der Client lediglich nichtssagende Fehler von sich gibt. Ich habe auch schon eine neue Installation des Ganzen probiert, doch mit dem selben Ergebnis. Weiß hier jemand mehr?

LG,
Sava

_________________
William Glaron


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 7.05.14, 23:00 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.07, 17:28
Beiträge: 4469
Hallo,

ich werde es gleich auch mal probieren.

Bisher geändert wurden bei mir 20 Daten seit dem letzten Patch. Mit dem Patch selbst jedoch wurden nur 4 Daten kopiert die aber unbedenklich sein sollten. (3 muls 1 txt)
Wie genau sieht der Fehler denn aus, startet Siebenwind überhaupt?
Könntest du mir eine Fileliste schicken, sprich welche Daten sind in deinem Verzeichnis?
Was steht in der 7w.cfg, metrics.txt und natürlich noch der 7wap.log? (Auch hier kannst du mir die Daten gern einfach zuschicken)

Gruß
Nitramtin

_________________
Chael Nad'ra, die Naturgilde. Die Gilde für alle Vorgartenterroristen. :D

Dwarschim Krieger bedeutet nicht nur Bier, Bart und Bauch sondern auch Götter, Gemeinschaft und ... Tradition!

RPC 2011: Punker und der mit dem Döner flirtet ;)

Neulingshilfe: <biff> nitra jetzt lass mich doch so tun als hätte ich ahnung :D <Nitramtin> :/ tut mir leid Biff das nächste mal darfst du und ich flüster dir die Antworten zu ja? ;D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 7.05.14, 23:25 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.10, 14:21
Beiträge: 1142
Der nichtssagender Fehler:

Bild

7wap.log:

http://duststep.de/7wap.txt

metrics.txt:

Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Instance Id: 1307307856

OS Version: 6.1.7600

CPU Manufacturer: 2
CPU Family: 6
CPU Model: 37
CPU Clock Speed: 2128MHz
CPU Quantity: 4

Physical Memory: 3768MB

Desktop Resolution and Color Depth: 1366x768x32
DirectX Version: 9.0
Video Card Description: Intel(R) HD Graphics
Video Card Vendor Id: 32902
Video Card Device Id: 70
Video Card Memory: 136MB

Distribution: 0
Client Running: 2
Clients Installed: 6
Partial Install: 14

Language Preference: deu


7w.cfg (recht wenig):

Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
ObscenityFilter=off


Filelist:

Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
*****-mbp:Siebenwind *****$ ls -l
total 1582240
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 16771 Dec 17 2003 7W-Installation.ini
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 28699 May 6 22:03 7W-Version.txt
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 28583 May 6 22:03 7W-Version.txt.~bak
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 21 May 8 00:12 7w.cfg
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 222 May 6 21:52 7wap.cfg
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 113664 Dec 27 2003 7wap.dll
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 461757 May 6 22:03 7wap.log
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 42496 Dec 27 2003 7wind.exe
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 8192 Oct 28 2003 7windEinstellungen.exe
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 291328 May 6 22:00 Binkw32.dll
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 781013 May 6 22:03 Cliloc.deu
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 8 May 6 22:00 Multicache.dat
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 275456 May 28 2004 Siebenwind Install.exe
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 0 May 8 00:12 UOReport0.log
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 2599800 May 6 22:02 anim.idx
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 396020199 May 6 22:01 anim.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 92 May 6 22:00 anim1.def
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 2779 May 6 22:00 anim2.def
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 0 May 6 22:00 anim3.def
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 0 May 6 22:00 anim4.def
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 1122304 May 6 22:01 animdata.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 2000 May 6 22:00 animinfo.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 4470 May 8 00:12 art.def
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 59512430 May 6 22:02 art.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 393204 May 6 22:03 artidx.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 1296 May 6 22:00 body.def
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 25000000 May 8 00:12 cache0.uo
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 20 May 6 22:00 chardata.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 2039808 May 6 22:00 client.exe
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 1343 May 6 22:00 corpse.def
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 881252 May 6 22:01 fonts.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 62311797 May 6 22:03 gumpart.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 734208 May 6 22:03 gumpidx.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 265500 May 6 22:01 hues.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 0 May 6 22:00 ignore.lst
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 20480 May 6 22:00 igrping.dll
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 410 May 6 22:00 keynames.txt
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 4612 May 6 22:00 langcode.iff
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 122880 May 26 2003 libbz2.dll
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 12993857 May 6 22:01 light.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 1200 May 6 22:01 lightidx.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 648 May 6 22:00 login.cfg
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 812 May 6 22:00 macros.txt
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 77070336 May 6 22:03 map0.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 481 May 6 22:00 metrics.txt
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 995383 Dec 10 1999 mfc42.dll
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 98184 May 6 22:00 multi.idx
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 361284 May 6 22:00 multi.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 320056 May 6 22:00 multimap.rle
drwxrwxrwx 52 ***** wheel 1768 May 6 22:00 music
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 7 May 6 22:00 music.def
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 5934 May 6 22:00 options.deu
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 768 May 6 22:00 palette.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 131072 May 6 22:01 radarcol.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 131072 May 6 22:00 sjis2uni.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 263 May 6 22:00 skillgrp.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 3072 May 6 22:00 skills.idx
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 5001 May 6 22:00 skills.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 0 May 6 22:00 sound.def
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 89188052 May 6 22:01 sound.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 193584 May 6 22:01 soundidx.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 110213 May 6 22:00 speech.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 4718592 May 6 22:03 staidx0.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 34680464 May 6 22:03 statics0.mul
drwxrwxrwx 2 ***** wheel 68 May 6 22:03 temp
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 49152 May 6 22:01 texidx.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 30431220 May 6 22:01 texmaps.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 1036288 May 6 22:03 tiledata.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 1435288 May 6 22:00 unifont.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 1433134 May 6 22:00 unifont1.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 1432845 May 6 22:00 unifont2.mul
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 2 May 6 22:00 uobscene.lst
-rwxrwxrwx 1 ***** wheel 53248 Mar 13 2002 zlib.dll

_________________
William Glaron


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 8.05.14, 15:30 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.07, 17:28
Beiträge: 4469
Hallo,

in der 7w.cfg müsste noch mehr stehen:
Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
UserLanguageCodeString=DEU
JournalSaveFile=.\Siebenwindlog
;------------------------------
Sound=on
Music=on
Footsteps=on
AllowPathfind=off
HoldTabForCombat=off
OffsetGumps=on
AutoArrangeMinimized=on
AssumePlayAsGhost=on
UseCircleTrans=off
ScaleBarkTimes=on
FrameSkipping=off
NotorietyQuery=on
ShowIntroAnim=off
OrderCacheOnStartup=off
SaveJournal=on
JournalSaveUnicode=off
GlobalQueue=off
FilterPWOn=off
ObscenityFilter=off
FullScreen=off
UseToolTips=on
PopupHelpEnabled=off
PopupHelpSticky=off
PopupHelpPersistant=on
TranslationServer=on
TranslationServerAutomatic=on
ColoredLighting=on
ShadedFonts=off
ShowIncomingNames=on
StatReport=on
DarkNights=on
AlwaysRun=off
NewbieDesktop=on
TreeCanopies=off
Desolation=on
CombatMusic=on
ColorOutOfRange=on
ShiftForContext=off
DisableMenubar=off
ItemPropsIcon=on
CollectMetrics=on
PartyMessageColor=368
MusicVol=151
FullScreenRes=800x600
GamePlayWindowSize=800x600

Das könnte der Grund sein, muss aber nicht. Übertrag einfach mal die Daten in die cfg. Anhand des Fehlers kann man wirklich wenig ableiten. Filelist sieht gut aus.

_________________
Chael Nad'ra, die Naturgilde. Die Gilde für alle Vorgartenterroristen. :D

Dwarschim Krieger bedeutet nicht nur Bier, Bart und Bauch sondern auch Götter, Gemeinschaft und ... Tradition!

RPC 2011: Punker und der mit dem Döner flirtet ;)

Neulingshilfe: <biff> nitra jetzt lass mich doch so tun als hätte ich ahnung :D <Nitramtin> :/ tut mir leid Biff das nächste mal darfst du und ich flüster dir die Antworten zu ja? ;D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 8.05.14, 15:37 
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 15:47
Beiträge: 856
Probiere ein Wine Log zu erstellen und poste es dann hier.

Edit: Falls das keinen Output ergibt, versuche dich am Wine Debugger.


Wann tritt der Fehler auf? Noch bevor der Login Screen erscheint?
Falls UO erst bei dem Einloggen des Charakters crasht, solltest Du die UO Desktop Dateien versuchen zu finden und jene löschen. Wenn das auch nicht hilft, lass dich von einem Hüter an einen anderen Platz der Insel versetzen.

@Nitra:
Ich vermute er hat das komplett neuinstallierte Verzeichnis gezeigt. Die 7w.cfg wird m.W.n. erst bei einer Änderungen der Einstellungen "erstellt".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 8.05.14, 16:32 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.10, 14:21
Beiträge: 1142
Es liegt nicht an der 7w.cfg. Der Grund warum es so leer war, war wohl, wie auch LeCorbeau schon meinte, weil der Client noch nie richtig gestartet hat.

Der Fehler tritt direkt nach dem ich den Wrapper versuche zu öffnen und der eben den Client. Der Client stürzt direkt ab, ohne bevor er irgendwas anzeigen kann.

Ich werde mal am WE mich mit dem Wine Log und dem Wine Debugger herumschlagen um das Problem zu finden. Bis dahin wird man mich entschuldigen müssen. :)

_________________
William Glaron


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 8.05.14, 23:21 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.07, 17:28
Beiträge: 4469
Die cfg wird aber nicht so leer ausgeliefert wenn der Grundpatch drauf geht. Offenbar hat es an dem schon gehangen.

Mein Vorschlag wäre ein Siebenwindverzeichnis einzubinden was bereits läuft. Ich schreib dir mal eine PN.

_________________
Chael Nad'ra, die Naturgilde. Die Gilde für alle Vorgartenterroristen. :D

Dwarschim Krieger bedeutet nicht nur Bier, Bart und Bauch sondern auch Götter, Gemeinschaft und ... Tradition!

RPC 2011: Punker und der mit dem Döner flirtet ;)

Neulingshilfe: <biff> nitra jetzt lass mich doch so tun als hätte ich ahnung :D <Nitramtin> :/ tut mir leid Biff das nächste mal darfst du und ich flüster dir die Antworten zu ja? ;D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 10.05.14, 18:50 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.10, 14:21
Beiträge: 1142
Meine lieben Leute,

gute Nachrichten. Ich konnte so eben das Problem finden. Ich hatte mir endlich mal den Luxus erlaubt und ein Headset gekauft. Natürlich wurden gleich die Software und die Treiber des Headsets ordnungsgemäß installiert, weil man ja alle Features nutzen möchte als Technologiebegeisterter. Scheinbar kann jedoch Wine nicht mit diesen Treibern umgehen. Ohne Headset-Treiber geht es also. Jetzt werde ich mal versuchen eine Lösung zu finden, wie beides möglich sein kann.

Vielen Dank an LeCorbeau für seinen Hinweis bezüglich des Wine Debuggers. Natürlich auch an Nitramtin für seine Bemühungen!

LG,
Sava

_________________
William Glaron


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 15.05.14, 17:35 
Edelbürger
Edelbürger

Registriert: 30.10.03, 23:54
Beiträge: 1443
Wohnort: klein-siehst-mich-nich
Hallo,

ich reihe mich mal in die Reihe der Probleme mit ein. Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass immer wenn ich Siebenwind starte, die obere Fensterleiste zur Minimierung, Vergrößerung und Verschiebung des Fensters fehlt.

[img][IMG]http://s14.directupload.net/images/140515/temp/zzkzxeei.png[/img][/img]

Kann mir jemand helfen, woran das liegen könnte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 29.07.15, 11:39 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.06, 18:29
Beiträge: 521
Wohnort: Norwegen
Hallo,

Das kannst du in Wineskin einstellen.
Unter "Set Screen Options", musst du "Override" wählen und kannst dann dort einstellen, dass du Siebenwind im Fenster starten willst.
"Rootless (windowed)" -> "Virtual Desktop"

Liebe Grüsse,

Dax


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Siebenwind auf MacOS X
BeitragVerfasst: 28.07.18, 17:06 
Edelbürger
Edelbürger

Registriert: 30.10.03, 23:54
Beiträge: 1443
Wohnort: klein-siehst-mich-nich
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: 1. Rechtsklick im Dock und Update funktioniert nicht und 2. Öffnet er nichtmal dem Client normal. Mir wird also in beiden Varianten nichts angezeigt.

Hat jemand eine Idee?

Besten Dank.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de