Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 16.11.18, 22:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 15.06.16, 13:11 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.15, 22:47
Beiträge: 1558
Hoi,

ich wollt mal in die Runde fragen ob es eine längere Liste von Auriel gibt, als die, die auf der Homepage verfügbar ist. Wenn ja, bitte mir einmal per PN zukommen lassen.

Hintergrund: Ich will mir mal ansehen, ob man da mehr rausholen kann, mit Grammatik und allem Pi, Pa, Po, damit Sprachunterricht etwas interessanter ist als nur ein Verben-Runterrattern.

Danke!

Eule

_________________
Seit 20 Jahren im Design-Team und hat voll krass die Ahnung.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 15.06.16, 16:09 
Bürger
Bürger

Registriert: 17.08.15, 23:25
Beiträge: 321
Die Liste ist schon recht komplett und stammt aus dem alten Elfenforum - es gab sonst glaube ich keine anderen Quellen, die wirklich nennenswert sind. Auriel ist zwar eine Erfindung der Siebenwind Elfenspieler, basiert aber in ganz groben Zügen auf Isdira, der Elfensprache aus DSA - man wird sehen, das einige Wörter übernommen wurden, aber mit anderen Sinn versehen bzw. teilweise die Syntax übernommen wurde. Auch der Klang ist Isdira recht ähnlich. Für neue Begriffe haben wir uns eigentlich auch immer irgendwie an Isdira angelehnt, schon alleine damit das Sprachbild einheitlich bleibt.

Was die beiden Sprachen gemeinsam haben? Sie verfügen beide über keine Grammatik d.h im Endeffekt bleiben sie eine Ansammlung an Vokabeln. Man darf dabei auch nicht vergessen, das die Sprache aus einer Zeit stammt, als man andere Sprachen noch nicht lernen konnte, von daher sollten die Worte auf Auriel immer nur etwas "fluff" zur Stimmung bringen.

Die einzige elfische Sprache mit einer echten Grammatik ist vermutlich Sindarin - aber soviel Mühe wollte sich damals dann doch keiner machen.

//Edit: Ich sehe gerade, das einige IG Begriffe nicht in der Liste sind wie zb. Thar'sala, Lind'ri etc. - ich weiß allerdings nicht, ob das jemand mal festgehalten hatte, einer einheitlichen Grammatik folgt das allerdings nicht. Bei neuen Begriffen hatte man immer geguckt, ob man bestehende Begriffe verbauen kann bzw. das es gut klingt.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 16.06.16, 13:06 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.15, 22:47
Beiträge: 1558
Perfekt. Danke für die Erläuterung!

Damit kannn ich arbeiten. :)

_________________
Seit 20 Jahren im Design-Team und hat voll krass die Ahnung.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 23.06.16, 16:40 
Ehrenbürger
Ehrenbürger

Registriert: 21.11.07, 19:16
Beiträge: 736
Sehr wichtige Wörter sind noch "Nillmand" und "Dhawohl" :lol: :twisted:

Nur ein Scherz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 23.06.16, 17:29 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.15, 13:43
Beiträge: 1244
Hörbloßauf *blutet aus den Ohren*


Nadha..
Nillmals
dhadoch

*schüttelt sich* ^^

_________________
Abt Arin Sperling, Geweihter Vitamas, Regenbogenspatz & lebendes Stimmungsbarometer: "Mutter liebt dich!"
Fear'Mineyl Maichellis Wanderstern, Sprecher der Fey'haim, Marschall a.D., Ehrenbürger der Baronie, Hauptmann der Brandensteiner Marine: "Sei ein Licht in der Dunkelheit."
Bürgerin Ines Schmitt, Prospektierchen& gutmütiger Proll: "Ohne Fleiß kein Preis!" - abgereist
Fyrjarlain: "Das wollt ihr wirklich anziehen...?"


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 7.07.16, 21:38 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.15, 22:47
Beiträge: 1558
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1xNM6JuPADia5Bzz_psejN_VTUpjF0wOYAxBXyvGFgoY/edit?usp=drive_web

Auf dem Handy im Excel formatieren grenzt an etwas was man in den Genfer Konventionen überdenken sollte, deswegen erstmal nur eine platte Liste mit dem was ich bereits habe.

Ich habe so gut es möglich war die Syntax aus den bereits vorhandenen Worten und Sätzen herausgefiltert um eine gewisse Struktur beizubehalten. Das ganze wird auch definitiv nicht mehr viel komplexer sondern soll vor allem von einer hohen Vokabeldichte leben.

Die neuzugefügten Worte sind lediglich inspiriert von der DSA Elfensprache, sowie Sindarin bzw. Quenya und nicht geklaut oder stumpf abgekupfert.

Ich habe noch viel Zeit in der nächsten Woche für den Kasperkram und wäre um vermisste (deutsche) Vokabel-Vorschläge sehr dankbar. Wenn ich dann wieder an den PC kann wird es auch eine etwas ansehnlichere und vor allem formatierte Liste geben.

More to come..!

_________________
Seit 20 Jahren im Design-Team und hat voll krass die Ahnung.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 7.07.16, 23:25 
Bürger
Bürger

Registriert: 17.08.15, 23:25
Beiträge: 321
Ich gebe nur zu bedenken, das wenn die Liste noch sehr viel größer wird, das auch alles elfische Wörter sind, die man als Elfenspieler können sollte, wenn sie wirklich IG verwendet werden. Es kommt sonst recht blöd, wenn einzelne Wörter verwendet werden und man keine Ahnung hat, wovon das Gegenüber spricht. Ich denke es gibt genügend Spieler, die keine umfangreiche fiktive Sprache lernen wollen oder mit Vokabelliste neben dem PC spielen wollen. In der Vergangenheit ist die Liste daher auch immer "übersichtlich" geblieben.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 8.07.16, 01:58 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.15, 22:47
Beiträge: 1558
Ich denke dabei eher daran, dass die Sprache nicht im RP Anwendung finden soll (dafür gibt es !elfisch) sondern eher außerhalb des Spieles für IG Unterricht bzw. für RP Posts oder aber IG Bücher die mal nicht mit *ist in Auriel geschrieben * eingeleitet werden sollen, interessant ist.

So ist es z.b..bei Run und auch bei vandrisch die ähnlich aufgebaut sind.

Ich für meinen Teil nutze Auriel im aktiven RP so selten, dass ich die aktuelle Wortliste gar nicht wirklich kenne. Ich ärgere mich auch immer darüber wenn ich mit Elfen soiele die mir solche Satzmonster entgegenwerfen wie "Arolin. Das finde ich dha eol, findest at nill auch?" Und diese sind auch nicht erwünscht.

Dennoch ist es hübscher wenn nicht jeder Elf "Elend at simil" als einzige Segensformel um sich werfen kann sondern dass neben dem Wald auch das Licht einen schützen könnte etc pp.

Wer also die Sprachliste im aktiven RP verwendet, der hatt es sich selbst ausgesucht dass erstmal alle darumstehenden Spieler 10 Minuten nicht IG reagieren da sie die übersetzung basteln müssen.

Aber ich habe es bei den Tardukai und bei den Magiern immer als große Bereicherung empfunden wenn gängige "nicht übersetzbare" Worte wie bestimmte Anreden oder Grußformeln IG Anwendung fanden.

Keine Pflicht sondern in meinen Augen nur ein Plus zu dem Engine "Prenel Prenel Gorn" - Zeug das man im Sprachen lernen RP leider nicht benutzen kann.

_________________
Seit 20 Jahren im Design-Team und hat voll krass die Ahnung.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 8.07.16, 09:39 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.15, 13:43
Beiträge: 1244
Es hat Prenel gesagt!!!!

_________________
Abt Arin Sperling, Geweihter Vitamas, Regenbogenspatz & lebendes Stimmungsbarometer: "Mutter liebt dich!"
Fear'Mineyl Maichellis Wanderstern, Sprecher der Fey'haim, Marschall a.D., Ehrenbürger der Baronie, Hauptmann der Brandensteiner Marine: "Sei ein Licht in der Dunkelheit."
Bürgerin Ines Schmitt, Prospektierchen& gutmütiger Proll: "Ohne Fleiß kein Preis!" - abgereist
Fyrjarlain: "Das wollt ihr wirklich anziehen...?"


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 8.07.16, 11:40 
Bürger
Bürger

Registriert: 17.08.15, 23:25
Beiträge: 321
Ich verstehe was du willst und was du meinst, Tendarion. Vielleicht bin ich einfach nur zu skeptisch, weil 7w Elfen bisher immer die Tendenz hatten Satzmonster wie "nill einmal" o.ä zu bauen (Ich weiß, das es mittlerweile eher ein running Gag ist, aber früher war das wirklich häufig anzutreffen). Ich verwende Auriel selbst zb. nur für bestimmte feststehende Begriffe oder Gruß-Formeln, also recht zurückhaltend. Ich weiß nicht, wie die Liste später im Hintergrund implementiert werden soll, aber ich würde zumindest dafür plädieren, weiterhin eine "Shortlist" mit Grußformeln in den Rassen/Klassen Guides zu lassen und die erweiterte Liste mit oben genannten Hinweis.

Ansonsten klingt die Liste ja ganz schön, kann man so lassen! :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auriel erweitern
BeitragVerfasst: 3.08.18, 10:09 
Einsiedler
Einsiedler

Registriert: 14.07.18, 15:07
Beiträge: 23
So, schieb ich doch auch mal meine Meinung dazu ein. :)
An sich finde ich es interessant wenn eine Rasse eine andere Sprache spricht, bzw. solche Wörter auch zum Teil nutzt.
Aber hört sich das da es keine komplette Sprache ist ja auch etwas kantig an wenn es sich mit deutschen Wörtern abwechselt.
Zum Beispiel würde ich nicht das "Ich" nutzen, mit dem "Mi" klingt jeder Satz wie "i bims". :D

Man kann dem ganzen aber auch eine RP Begründung geben, warum Elfen (oder andere Rassen) einige Begriffe, selbst wenn sie menschlich reden, in ihrer Sprache aussprechen.
Und zwar über die Wortbildung der Rassen.
Um es ganz simple zu erklären:
Ein Europäer kann, weil sich unsere Sprachen von der Wortbildung ähneln, jede europäische Sprache mal mehr, mal weniger gut aussprechen.
Wo es für uns aber kompliziert wird, ist wenn es in den asiatischen Raum geht.
Allein die Aussprache/Wortbildung ist für uns ziemlich kompliziert und es dauert unglaublich lange diese hin zu bekommen.
Deswegen sprechen Asiaten auch so ungern Englisch, die meisten können oder lernen es in der Schule. Nur die Aussprache ist für sie schwer.

Jetzt könnte man also theoretisch sagen, da menschlich und elfisch sich durch den melodischen Klang so stark unterscheiden das es den Elfen schwer fällt bestimmte menschliche Wörter auszusprechen und dort dann lieber das Elfische Wort nutzen.
Das kann dann ja auch jeder Spieler für sich selbst entscheiden wie viel er von der elfischen Sprache nutzen möchte, ohne solche fiesen Satzbeispiele zu basteln. :D
Oder z.B. Hochelfen die eh sehr nah bei den Menschen leben die damit schon überhaupt kein Problem haben, oder Wildelfen die über die Jahre und Umgang mit Menschen das lernen.

Bei Satzphrasen wie "Elend simil at" (Möge der Wald dich schützen) sehe ich dann weniger das Problem. Die sind wenigstens komplett in elfisch und man könnte wieder sagen das Elfen dies in dieser Sprache aussprechen, da der Spruch ohne die Melodik in den Worten keinen Sinn hätte.

So, meine kleine Idee zu dem Thema :)

EDIT: Jahreszeiten für die Liste :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de