Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 19.04.18, 20:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dimensionen von Galadon
BeitragVerfasst: 16.09.11, 19:52 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 8.02.05, 19:06
Beiträge: 3336
Wohnort: The Combination Pizza Hut and Taco Bell
Moin. Ich hätte mal eine Frage. Bin zwar kein Neuling aber komme mir da doch ein bischen wie einer vor. Im Atlasteil des Siebenwindhintergrundes wird das Fürstentum folgendermaßen beschrieben (fett gedruckt zur Hervorhebung):

Herzogtum Sae

Ein im Südwesten eher Dünn besideltes und von der Fläche eher kleines Land. Mag es doch kaum einen Tagesmarsch brauchen um es zu durchqueren, und doch birgt sich so manches hier in diesem Teil Galadon. Das Herzogtum Sae beheimatet eine der wichtigsten Kultstätten der Viergötterkirche, denn nach einer Legende fiel hier die Träne Angamons zu Boden[...]

Werfen wir jetzt einmal einen Blick auf die Karte Galadons, so sieht es zumindest für mich aus wäre Sae an seiner dünnsten Stelle in Nordost-Südwestrichtung mindestens 400 Kilometer breit, in die andere Richtung mindestens 600 Kilometer, mit einer Größe von grob geschätzt 300.000 km² (das ist so etwa Polen, für die, die sich das nicht vorstellen können).

Jetzt drängt sich mir die Frage auf, ist die alte Galadonkarte vom Maßstab her zu groß geraten oder Sae in der Vorstellung der Textautoren zu klein, oder gehen die Bürger Galadons einfach sehr schnell?

_________________
Episches Nithavela-Theme


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dimensionen von Galadon
BeitragVerfasst: 16.09.11, 20:38 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.10, 00:03
Beiträge: 1107
Wenn man die Reichsstraße nimmt wären etwas um die 180 Kilometer und das kommt mit einem Tagesmarsch in etwa hin.
E: Ansonsten kann es ja gut sein das die Karte nicht ganz korrekt ist, trotz fortgeschrttener Vermessungsmethoden kann es Landkarten ja immernoch verzerren.


Zuletzt geändert von GreenLeprecon: 16.09.11, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dimensionen von Galadon
BeitragVerfasst: 16.09.11, 20:42 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 8.02.05, 19:06
Beiträge: 3336
Wohnort: The Combination Pizza Hut and Taco Bell
http://de.wikipedia.org/wiki/Tagesmarsch

Ein Gewaltmarsch einer Armee schafft gerademal 50 Kilometer, und das halten die nicht lange durch.

_________________
Episches Nithavela-Theme


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dimensionen von Galadon
BeitragVerfasst: 16.09.11, 20:42 
Altratler
Altratler
Benutzeravatar

Registriert: 9.12.07, 03:23
Beiträge: 3985
Mit nem Fahrrad bestimmt zu schaffen die 180km, aber Tagesmarsch? ;)

_________________
Gespräch in einer Abenteurergruppe die sich auch "The Discussers" nennen:
C1: "Woll'n wir jetzt hier reden, oder woll'n wir draufschlagen?"
C2: "Ich stelle den Antrag anzugreifen."
C3: "Ich unterstütze den Antrag."
C4: "Auf Sie!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dimensionen von Galadon
BeitragVerfasst: 16.09.11, 20:46 
Altratler
Altratler
Benutzeravatar

Registriert: 4.02.02, 20:14
Beiträge: 2456
Der Text bzw. der markierte Teil ist nicht ganz richtig, ein Tagesmarsch dürfte deutlich zu kurz geschätzt sein. Um es in einem ganz versimpelnden Bild zu erklären, hat Galadon eher die Ausmaße Europas als Deutschlands, der Maßstab der Galadonkarte spricht da eine eindeutige Sprache. Sae ist dementsprechend groß, das Lehen über die Reichsstraße wird man wohl nur zu Pferd an einem Tag durchreisen können, wenn man die Pferde zwischendurch wechselt und auch die Nacht durch unterwegs ist, das sind über die Reichsstraße immerhin um die 400 Kilometer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dimensionen von Galadon
BeitragVerfasst: 16.09.11, 22:24 
Ehemaliger
Ehemaliger
Benutzeravatar

Registriert: 5.09.04, 13:34
Beiträge: 5210
Der Vergleich mit Polen ist deshalb witzig, weil selbst beim guten alten "Blitzkrieg" die Sache nicht an einem Tag gegessen war, und die hatten sogar Panzer dabei und mussten nur durch das halbe Land. :mrgreen:

Die Homepage ist ein Konglomerat von Auftragsarbeiten unzähliger Leute, da sind Unmengen von inkohärentem oder nutzlosem Zeug zu finden. Je uninteressanter und eintöniger eine Arbeit war (z.B. für 100 Lehen Hintergründe erfinden), desto höher wird die Fehlschussquote. Insofern, Schwamm drüber und korrigieren und fertig.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dimensionen von Galadon
BeitragVerfasst: 17.09.11, 10:52 
Festlandbewohner
Festlandbewohner
Benutzeravatar

Registriert: 8.03.11, 11:00
Beiträge: 574
Die Stelle war mir auch schon aufgefallen. Ich habe es mal getrost ignoriert... ich meine...
Der Normalmensch schafft mit dem Rad, auf einer Radwanderung, am Tag so 100km.
Zu Fuß eher so 30 km.
Dementsprechend hat da jemand ein wenig Unfug geschrieben ;)

_________________
Gwydion Greifenkling: ~ Besser schön sein, als Sachen zu apportieren.~

Gespielte Chars (unvollständig):
Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Arivaa - Hexe
Ayen Lynee - Wald/Auenelfe 02
Faisell - Hexe 02
Geyth - Mensch - Streuner
Hugh Siebenwasser - Mensch - Barbar
Logathea - Waldelfe 02
Rawiya - Mensch - Kind
Sena Silberglanz - Hochelfe - Dieb
Shirialay - Waldelfe /Newbieguide
Sophie - Mensch - Vitami
Vey - Auenelfe - Kampftänzerin
Yve Goldquell - Mensch - Graumagier


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dimensionen von Galadon
BeitragVerfasst: 17.09.11, 12:33 
Altratler
Altratler
Benutzeravatar

Registriert: 9.12.01, 12:21
Beiträge: 5829
Wohnort: Thüringen - und stolz drauf!
Phobie hat geschrieben:
Der Vergleich mit Polen ist deshalb witzig, weil selbst beim guten alten "Blitzkrieg" die Sache nicht an einem Tag gegessen war, und die hatten sogar Panzer dabei und mussten nur durch das halbe Land. :mrgreen: [...]
Letztendlich mussten sie auch nur das. Einerseits, da in den ersten Tagen große Teile der polnischen Armee eingekesselt wurden und Warschau nur etwa 120 Kilometer von der damaligen (ostpreußischen) Grenze des deutschen Reiches entfernt liegt. Andererseits da die damalige Sowietunion am 17.September (justamente heute vor 72 Jahren) in etwa die Hälfte des polnischen Territoriums einmarschiert ist. Wäre dies nicht geschehen, würde man vermutlich heute nicht von einem Blitzkrieg sprechen ... vermutlich wäre der ganze europäische Krieg deutlich anders verlaufen.

Aber um auf die Maßstäbe zurückzukommen. 40 Kilometer am Tag mag für einen fitten Menschen auf ausgebauten Wegen in leichtem Gelände möglich sein ... wahrscheinlicher wären aber zwischen 25 und 30 Tageskilometer. Mit Ochsenkarren (wohl DEM Transportmittel Falandriens ...) nochmal weniger.

Der Europavergleich ist sinnvoll, obgleich der Maßstab etwas seltsam wird, wenn man Richtung Norland und Endophal schaut.

Letztlich ist der Hintergrund Siebenwinds nur eine Sammlung von einzelnen Bildern, die vielleicht im großen und ganzen Zusammenpassen, aber kein wirklich einheitliches Gesamtbild ergeben. Ich würde der Karte der Vorrang vor den einzelnen Beschreibungen geben, da diese insgesamt schlüssiger ist. Allzuoft sollte man nicht in den Konflikt bezüglich der Entfernungen geraten. Siebenwind als Insel ist auch nicht größer als Nordstrand oder Pellworm.

- Harold

_________________
>Das ständige Nachgeben der Klugen begründet die Diktatur der Dummen.<


Graf Hagen Robaar von Saalhorn zu Siebenwind. - <<Charprofil>>
Abschied und Verrat. - Der Abschied Graf Hagen Robaars von Siebenwind ............ Ein (ehemaliger) Lehnsherr auf Sinnsuche ............. Hagens Rückkehr - Finsternis' Weg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de