Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 23.04.18, 06:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 13.11.11, 19:58 
Einsiedler
Einsiedler

Registriert: 21.05.08, 10:24
Beiträge: 6
Moin,
nachem mein Accound wieder aktiviert wurde, würde ich mir nun gerne meinen Charakter erstellen. Ich habe mich diesmal für einen Alchemisten entschieden. Ich bin mir nur mit den Attributpunkten nicht ganz sicher. Ich möchte am Ende natürlich vor allem in der Lage sein sämtliche Tränke herzustellen.
Ich habe mir in dem Thread Talent-und Attributrechner (danke dafür!) den Rechner runtergeladen und mal meine Wunschtalente eingegeben. Das wären:
Pflanzenkunde = 17
Alchemie = 20
Gift = 20

Diese Drei werden vermutlich die Wichtigsten für mich sein.
Als Hobby und zur Unterstützung hätte ich dann noch die folgenden Skills:
Kochen = 14
Sachkunde = 12

Das wäre dann meine Einstellung auf Stufe 25. Ist zwar ein langer weg, aber daran würde ich mich erst einmal orientieren.
Nur mit den positiven Attributen bin ich überfordert. Es wäre schön, wenn einige mal ihre Meinungen posten könnten, wie ich den Charakter skillen sollte um am Ende ein fähiger Alchemist zu sein.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 13.11.11, 20:15 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 8.01.09, 12:24
Beiträge: 2172
Wohnort: Schaltschrank neben SPS
Intelligenz hoch Fingerfertigkeit hoch Intuition hoch Rest auf Stärke und fürs Kochen mindestens 22 Charismapunkte.

Edith: Gift 20 ist fürn Arsch. Skill lieber Schreiben.

_________________
Ich bin nicht verrückt, ich bin nur nicht benutzerfreundlich!


BildBild



Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 13.11.11, 21:20 
Einsiedler
Einsiedler

Registriert: 21.05.08, 10:24
Beiträge: 6
Danke für die schnelle Antwort.
Ich wüsste aber gern noch ob ich nicht auch Mut skillen sollte. Das steht zumindest bei den Anforderungen für Alchemie dabei.

Zum Gift:
Braucht man Gift nur um vergiftete Nahrung zu erkennen? Ich hab mir die Beschreibung grad mal durchgelesen. Ich dachte vorher, dass ich das benötige um Gifte herzustellen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 13.11.11, 21:32 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 8.01.09, 12:24
Beiträge: 2172
Wohnort: Schaltschrank neben SPS
du brauchst den Giftskill zum erkennen von Gift und zum auftragen. Herstellung geht über Alchemie.

Mut kannst du mit dem was übrig ist mit Skillen.

Weil sowas verkürzt nur die Herstellungszeit und man sollte da mehr auf Pflanzenkunde spezialisieren. Naja und etwas RP-Hintergrund sollte die Skillung auch noch haben.

So mehr Antworten gibts nicht. :P

Rest macht man per Trial n Error. :D

_________________
Ich bin nicht verrückt, ich bin nur nicht benutzerfreundlich!


BildBild



Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 13.11.11, 21:38 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 8.04.03, 11:26
Beiträge: 3706
Wohnort: Kesselklamm
Sachkunde ist seit es die Schriftrollen am laufenden Band gibt eigentlich auch recht nutzlos. Alle Dinge die du selbst Herstellen kannst fliegen dir ganz von alleine zu.
Für Fachfremde Items bringen dir Sachkunde 12 aber auch nicht viel. Daher würde ich das auch einsparen.

Schreiben sehe ich Sinnvoller.

_________________
Dolo. Der Bud Spencer unter den Zwergen.
Dolotmine - Krieger - Breitärschiger Labersack und Herr über alle schlechten Witze Tares
Bumpur - Bonzenopa - Erzkonservativer Raubtierkapitalist mit Hang zu fanatisch religiösem Eifer
Gnatz - Bierbaron - Selbstverliebter egozentrischer Narzisst, Gelegenheitstrinker (und zwar bei jeder)
Das sagen die anderen: 10 Jahre Siebenwind können unmöglich ohne Folgeschäden bleiben - Schaut euch nur mal Dolo an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 13.11.11, 22:20 
Einsiedler
Einsiedler

Registriert: 21.05.08, 10:24
Beiträge: 6
Danke euch beiden.
Na gut dann lasse ich das lieber mit den 20 Gift.
Ich werde dann mal schaun was ich mit den restlichen Punkten mache, die ich noch habe, wenn Sachkunde nicht wichtig ist.
Man sieht sich im Spiel :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 13.11.11, 23:01 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 8.02.05, 19:06
Beiträge: 3336
Wohnort: The Combination Pizza Hut and Taco Bell
Einen Gedanken wäre es auch wert, Waffenskills zu Steigern. Sicherlich wirst du nie extrem mächtig sein, aber du kannst deine Waffen mit starken Giften versehen und somit evtl. auch was erreichen.

_________________
Episches Nithavela-Theme


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 14.11.11, 04:45 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.08, 23:11
Beiträge: 813
Ephiram hat geschrieben:
Moin,
nachem mein Accound wieder aktiviert wurde, würde ich mir nun gerne meinen Charakter erstellen. Ich habe mich diesmal für einen Alchemisten entschieden. Ich bin mir nur mit den Attributpunkten nicht ganz sicher. Ich möchte am Ende natürlich vor allem in der Lage sein sämtliche Tränke herzustellen.
Ich habe mir in dem Thread Talent-und Attributrechner (danke dafür!) den Rechner runtergeladen und mal meine Wunschtalente eingegeben. Das wären:
Pflanzenkunde = 17
Alchemie = 20
Gift = 20

Diese Drei werden vermutlich die Wichtigsten für mich sein.
Als Hobby und zur Unterstützung hätte ich dann noch die folgenden Skills:
Kochen = 14
Sachkunde = 12

Das wäre dann meine Einstellung auf Stufe 25. Ist zwar ein langer weg, aber daran würde ich mich erst einmal orientieren.
Nur mit den positiven Attributen bin ich überfordert. Es wäre schön, wenn einige mal ihre Meinungen posten könnten, wie ich den Charakter skillen sollte um am Ende ein fähiger Alchemist zu sein.



Also, mal einen Generellen Guide:
Pflanzenkunde 17: TOP. Damit bist du gut in der lage, dich durchzufuttern. Ob du nun natürlich mit dem Körbchen pfiffer sammelst, die nachtschattenplantage im Wald findest, oder feuerholz machst is egal. Wichtig ist, dass du damit sauviel anstellen kannst. Protipp: Pflanzenkunde ist langwierig, und sehr sehr fordernd, aber gerade wenn du deine vorräte selbst auffüllen willst ein Muss. Später im spiel kaufen eh die meisten alchemisten die sachen ein, da sie in Gold schwimmen, also kannst du dich da beliebt machen. Pro pro tipp: Ein alchemist der ausbilden und dir rezepte verraten kann nimmt dich gerne, wenn du für ihn kräuter für den großauftrag ranschaffst. Die meisten sind eh mal selbstversorger gewesen, und wissen aus der zeit noch was wohin kommt, also kannst du dich darauf verlassen, dass du damit absahnst. Pro Pro Protipp: da püflanzenkunde sehr langwierig ist, kannst du auch mal was anderes nebenher machen, wie radio hören, fernseh gucken, oder so. hab jedoich immer ein auge auf den screen, damit du vorbeikommende leutz anspielst, und emote gut aus wie du die pflanzen findest, sonst gibts mecker von den Admins. Auf der anderen seite beklommst du mit dem sammelsystem so unmassen von wissen über zeuch ( sammelsystem) Super pro tipp: Mit Pflanzenkunde bist du in der landschaftsgestaltung ein ass. lachhaft? Mit nichten. ein verschwiegener designer vorrausgesetzt kannst du damit zum coolsten macher des shards werden. screengroße rosenfelder die "alles bordsteinschwalben außer mutti" sagen? Kein thema, kannst du. aus pflanzen bestehende werbeschilder? bestech einen designer, und du bist fein raus. Pflichtfach "Obszöner und jugendgefährdender gartenbau? Hey, du lehrst den kurs!
Alchemie 20 : DROGEN! Ne, spass, ist sehr nützlich. was etwas gemein ist: Auf nem höherem level brauchst du massig trophähen aus Monstern, weshalb du ruhig mal deinen Kunden etwas Rabatt geben klannst wenn sie dir das zeuch mitbringen. Im generellem kann man sagen, man Braucht für die alchemie als grundstock jede menge trankflaschen, einmal alles was man an den reagenzienhotspots so findet, und dann eines von allem. ohne spass. Alchemie hat von allen skills nach die am meisten benötigten zutaten.
Protipp: kauf dir einen kessel. bringt zwar wenig, damit kannst du aber den trank für 50 liter anrühren, und dann abfüllen, anstelle das herstellen, abwiegen und füllen jeder einzelnen flasche zu emoten. Pro Pro tipp: guck viele sendungen über haushaltschemie, pass im chemieunterricht auf, und freunde dich mit der radikalen linken an, dann hast du ne ahnung was geht. Und das eventteam ist freundlich zu leuten die wissen wie man eine rohrbombe bastelt, oder einen flammenwerfer.
Gift 20: Synergieskill. pur bekommst du damit nur mit, ob was vergiftet ist. sollte dich das Kümmern? Nö, du bist alchemist. Schnupf einen gegengifttrank, und gut is. Richtig sinn macht es, wenn du einen waffenskill hast. Damit kannst du dann die gifte die du braust ( DROOOGEN) gleich auf die waffen oder die Muni auftragen. Und damit reißt du dann schon einiges, besonders wenn du nicht mitten im kampf stehst, und eine waffe hast mit der du schgnell und oft triffst, dafür nicht so hart. vertrau mir, das gift macht den schaden, nicht die waffe! Pro tipp: Leichte waffen, die schnell sind. dolche, degen, florett, wurfmesser, wurfaxt, bogen und pfeile, armbrust. Damit bist du noch cooler als sonst.
Kochen: Proskill. Alchemie für Hungrige leute. braucht ne ganze stange obst, fleisch und sonstwas, aber danach hast du happa, was dich recht beliebt macht. Protipp: die meisten Gilden, vereine, oder Clubs bestellen sich sowas wie tränke oder essen im tausenderpack, deshalb ist einfach so nahrung nichts besoinderes. was dir freunde einbringt ist, wenn du die einfachen sachen die du tun kannst kombinierst. Pro Protipp: Gift ist der synergieskill zu Kochen. was, jemand nennt dich brillenschlange? Gut, das Durchfallgift ist farblos, geschmacklos, und geruchlos, also misch es unter den selbstgemachten eiersalat, und reich es ihm. wenns rauskommt, besteh darauf dass du dir nie sicherwarst ob du die töpfe nach der herstellung von Abführmittel auch ausgewaschen hast. Pro Pro Protipp: Manche flaschen die du mit kochen herstellen kannst sehen verdäächtig aus wie die die du mit alchemie füllen kannst. jemand verlangt scharfe tomatensoße, und du gibst ihm einen ausdauertrank? Spass!
Sachkunde: Nutzfreier skill. Synergie: wende es auf sich abnutzende sachen an, um rauszubekommen, wie lange dein messer noch hält, oder wann deine rüstung zum schmied muss. Aber auf nem hohen level schwimmst du eh in Gold, also kannst du sachkunde sein lassen, bis auf RP-werte.

Empfohlene skills, oder wenn du punkte über hast:
kampfkunst auf 10: Damit kannst du, wenn du ein Monster erledigst ( spawnen oft hier, sind wie die fliegen), aus dem zeuch noch was gutes gewinnen. Vergifte deine eigene waffe, da alchemisten ja eh wie kleine mädchen kämpfen!
Kampfskill auf 10( fern oder nahkampf) : damit hast du ne aufwertung. kauf dir ne waffe, ne rüstung, und schwupps bist du nicht mehr ganz so hilflos.
Waffenlos 20: damit fetzt du extrem gut rein, und wenn du jemals eastern filme gesehen hast, weißt du dass ein leute schlagender alchemist nichts schlechtes ist. kannst zwar keine gifte einsetzen, aber das macht auch wenig.
Schreiben: sehr nützlich für den gelehrten aspekt. damit machst du Bücher, pergamente, und sowas, die du dann vertickst, verkaufst, und so weiter. Und das papierlose büro brauchst du auch nicht zu fürchten, also gibt es immer abnehmer. Plus, schreiben beinhaltet eine solide kenntnis von Mathe und schreibschrift, also kannst du im event bisschen was reißen.
fischen: irgendwie muss man ja auch von solchen tripps runterkommen? hab ne angel und ein messer dabei, und wenn du auch noch kochen hast gehst du nie hungrig schlafen. Plus, die Ladies von 7w stehen auf einen Guten fischer.
Tierkunde: Nützlich für ein paar nebenprodukte. sollte nur genommen werden wenn du auch fernkampf hast, da du nur so den vollen ertrag aus totem vieck bekommst.
Schneidern: Kommst du an die rohstoffe ( wolle, leder und seide) einer der besten skills die es gibt, besonders auf niedrigem level. viele verschiedene sachen, und alle spannend.

deine freunde:
- andere alchemisten, die dich ausbilden können. Sie kaufen auch gerne reagenzien von dir.
- heiler ( du brauchst kein heile mensch oder tier. Du bist ein alchemist. du betrachtest den menschlichen Körper wie in doctor mario. Füll ihn so lange mit deinen tränken bis was anschlägt. Und wenn du was falschmachst, finger in den hals, kotzen lassen, und hart neustarten. Heiler kaufen aber gerne heiltränke und was gegen krankheiten)
- Krieger: wandelnde säcke voller Gold, die die teuersten heiltränke überhaupt brauchen, und davon immer mehr. Plus, sie können dir monsterreagenzien bringen. meist haben sie interesse an sowas wie flaschenpfand.
- Gildenleiter: Das gleiche wie krieger, nur mit dem Bonus dass sie mehr verfügbares Gold haben, und ALLES kaufen wollen, was du ihgnen aufschwatzt.
- Verwaltungsangestellte. Wer sonst kauft dir bis Morgen 500 stück pergamentpapier ab?

Sammel system: mach es an, stell es auf eigene skillung, und warte ab. bald ist es voll.

Attribute:
charisma: So niedrig wie möglich, aus dem RP grund dass jemand der seine eigenen drogen kocht und viel seltsames zeuch zu sich nimmt nur im seltenstem fall Augenbrauen oder wimpern hat.
Mut: Ruhig hoooch. wo testest du denn sonst, ob die grüne flasche mit dem gelben ko9rken jetzt das abführmittel "Braune flut", das haarwuchsmittel, oder sonstwas war? Natürlich an dir. Und wenn du angst hzast von einem siebenundzwanziuggehörntem Dämon aufgefressen zu werden? tasche auf, getrocknete froschpillen raus, zwei nehmen, tasche zu.
Stärke: gemischt. Hohe stärke bedeutet, dass du dein ganzes zeuch mit dir rumschleppst. Niedrige stärke bedeutet, finde bald einen ort um dein ganzes zeuch abzulegen, und seis nur ein Packsattel von nem pferd. nimm den Mittelwert.
Fingerfertigkeit: je nach dem.

Das waren meine tipps, mach was du damit willst, ich hoffe sie amüsieren.

_________________
Ehemalige Chars:
Anton Silberhand, Emo-Magier (Tod durch Dolch)
Taitla Brijt, Geburtshelferin, Köchin, Gartenpflegerin, Jägerin, Extremköchin, Schamanin und Taitla extraordinaire (Tod durch Succubus)
Derzeitige (aktive)Chars
Malachai Praeverros

"Mein Schicksal ist es, lässig loszutrollen..."
Jack Beauregard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 14.11.11, 15:11 
Ehrenbürger
Ehrenbürger
Benutzeravatar

Registriert: 8.06.04, 23:14
Beiträge: 724
Zitat:
du brauchst den Giftskill zum erkennen von Gift und zum auftragen. Herstellung geht über Alchemie.


Der Giftskill wird laut Staff derzeit oder demnächst überarbeitet. Danach kann man auch per Giftskill Gifte herstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Alchemist und wie man ihn skillen sollte
BeitragVerfasst: 14.11.11, 16:34 
Einsiedler
Einsiedler

Registriert: 21.05.08, 10:24
Beiträge: 6
Danke euch. Ich denke, dass ich mir mein Hobby während des spielens suchen werde. Je nachdem was ich grad machen möchte.
Vielen Dank auch Baltazaar! Ich hab mir deinen Text heute Morgen beim Frühstück durchgelesen und ich hatte meinen Spaß. :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de