Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 20.07.18, 04:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Briefe] Hof zu Draconis & Königliche Marine
BeitragVerfasst: 12.10.14, 01:20 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.10, 14:21
Beiträge: 1142

*zwei versiegelte Briefe und zusätzliche Mappen werden wohl in Brandenstein an Kapitän Lazalantin übergeben, so dass er dafür sorgt jene Briefe gen Festland zu schicken.*

*ein sorgsam geschriebener Brief, der für den Hof zu Draconis bestimmt ist.
Anbei liegend auch eine dickere Mappe, die scheinbar alle möglichen Informationen
über die Winzerin enthält.*


Zitat:
Burg Schwingenwacht,
Baronie Siebenwind,
Königstag, 11. Carmer im 25igsten nach Hilgorad I.



An seine allerhochheiligste Majestät, Hilgorad I. ap Mer,
vertreten durch das Sekretariat ihrer Majestät zu Draconis,
zu den Händen eines Sekretarius.



Werter Sekretarius Majestatis und hoher Herr, braver und treuer Untertan!

Auf Grund der Tragweite aktueller Ereignisse auf unserer Insel, die auch die Ländereien des Großreichs Galadon auf dem Festland angehen, übersendet die Ritterschaft Euch anbeiliegend einen Bericht über Verläufe, Entwicklungen und Beobachtungen diesbezüglich.

Vor einigen Monden entdeckten wir, dass ein gewisser Kult in der Baronie Siebenwind ihre frevelhaften Machenschaften ausüben. Zu dieser Zeit nahmen wir an, dass es sich lediglich um einige abtrünnige Ketzer handelt, die in ihrem Rausch glauben, dem Chaos zu dienen. Wie es unsere Aufgabe ist, gingen wir mit sofortiger Wirkung gegen diesen Kult vor, doch es stellte sich heraus, dass er nicht von Siebenwind stammt und stärker war als angenommen. Es dauerte Monde, bis es den Truppen der Baronie Siebenwind schließlich gelungen ist, sämtliche Festungen, Truppen und die Machtträger des Kultes auf Siebenwind zu zerschlagen. Den letzten übriggebliebenen Angänger des Kultes gelang es mit ihren Schiffen in Richtung Festland zu flüchten.

Es besteht die Annahme, dass dieser Kult ursprünglich vom Festland stammt, da wir feststellen konnten, dass sie mit Schiffen Nachschub und weitere Anhänger an Land brachten. Leider haben wir keine Hinweise um genauer zu bestimmen wo sich dieser Ursprung auf dem Festland befindet. Es handelt sich um einen gefährlichen Kult, der die Ziele eines Dämons ausführt, der sich als Kreatur des Chaos’ ausgibt. Dieser Kult steht nicht nur mit den Mondamuletten und Amulettgeistern in Verbindung, sondern verfügt ebenso über viele mächtige Magier, die in dunklen Ritualen versiert zu sein scheinen. Die Anhänger und andere Unschuldige werden mit Rauschmitteln in eine Verfassung gesetzt, durch die sie unberechenbar werden. Wir sehen es als unsere Pflicht, das Reich über diese Gefahr, die auch auf dem Festland zu herrschen scheint, in Kenntnis zu setzen.

So sehr Euch auch diese Nachricht erschrecken muss, so gibt es Hoffnung. Der Baronie Siebenwind gelang es die Kultisten zu besiegen und zu einem Rückzug zu zwingen. Noch ist die Lage offenbar ruhig und es bleibt vorerst nichts, als zu den heiligen Vieren zu beten, dass es auch so bleibt.



Bild

Die Viere mit Euch,
Lang lebe seine Majestät,
Bild
Hochmeister des Falken
der Ritterschaft der Sieben Winde



*ein weiterer Brief ist wohl die Königliche Marine adressiert.
Sobald wie möglich an einen Offizier auszuhändigen.
Eine zusätzliche Kopie dieses Briefes ist wohl auch für den Hof zu Draconis beigefügt.*


Zitat:
Burg Schwingenwacht,
Baronie Siebenwind,
Königstag, 11. Carmer im 25igsten nach Hilgorad I.



An die Offiziere der Königlichen Marine


Ehre seiner Majestät und den Vieren, werte Offiziere der Marine,

Entsprechend der letzten Vorkommnissen und Gerüchten, die uns vom Festland erreichten, sieht sich die Ritterschaft der Sieben Winde dazu veranlasst, die Königliche Marine bezüglich der Entwicklungen auf Siebenwind in Kenntnis zu setzen.

Vor einigen Monden stellten wir fest, dass eine unbekannte Flotte sich an den Küsten Siebenwinds befindet. Nicht lange danach wurde der einzige Tiefseehafen der Insel Siebenwind durch diese Flotte blockiert und anschließend auch Teile der Baronie Siebenwind durch diese verräterischen Piraten annektiert um ein Lager auf Land zu errichten. Weiterhin verweilen die Piraten mit einem Teil ihrer Flotte auf dem Eiland, während wir feststellen, dass mehrere Schiffe immer wieder gehen und kommen.

Die Baronie Siebenwind verfügt jedoch nicht über ausreichende Schiffe um diese Bedrohung mit einem Schlag zu vernichten. Aus diesem Grund ersucht die Ritterschaft der Sieben Winde, die Königliche Marine um Unterstützung in dieser Angelegenheit. Im Zuge dessen solltet Ihr ebenfalls wissen, dass Anlass zu der Annahme gibt, dass dies ein Teil der Flotte des so genannten Piratenkönigen Eugenius ist. Ob dieser Anführer der Piraten zwischenzeitlich selbst ebenfalls auf der Insel Siebenwind verweilt, konnten wir nicht endgültig feststellen, jedoch sprechen die Kapitäne der Schiffe über einen sogenannten König, der zu dem aktuellen Kenntnisstand nur mit dem sogenannten "Piratenkönig Eugenius" in Verbindung gebracht werden kann.

Insgesamt verfügen die Piraten geschätzt 13 Schiffe aller Typen. Es handelt sich nicht bei allen um Kriegsschiffe, dennoch gefährlich, da sie alle für eine Seeschlacht aufgerüstet sind. Zusätzlich der gewöhnlichen Piraten, verfügen sie auch über mehrere Magier, die sie effektiv bei der Seeschlacht benutzen.



Bild

Die Viere mit Euch,
Lang lebe seine Majestät,
Bild
Hochmeister des Falken
der Ritterschaft der Sieben Winde


_________________
William Glaron


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de