Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 16.11.18, 21:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Eilmeldung] Mehrere Briefe gehen an...
BeitragVerfasst: 14.10.18, 17:38 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6580
Wohnort: Hamburg
Mehrere Briefe verlassen das Haus Haleth an diesem Tag und werden von Botenjungen ausgeteilt an folgende Personen und Institutionen:
  • Priester Siomon
  • Ministerin Rahel Kastner
  • Hauptmann Maichellis Wanderstern
  • Vogtin Marnie Ruatha
  • Äbtin Lynn
  • Priesterin Nithavela
  • Dracomagus Toran Dur
Allen Briefen ist wohl anzusehen, dass diese kopiert wurden und nicht personalisiert sind, lediglich die Namen auf dem Kuvert lassen auf die Adressaten schließen.


Zitat:
Felatag, 14. Carmar 29 nach Hilgorad
Brandenstein - Haus Haleth


Die Elemente mit Euch,

leider trage ich Euch heute beunruhigende Nachrichten entgegen. Wie Ihr sicher mitbekommen habt, hat sich heute Nacht Tare stark bewegt und den Erdboden damit ordentlich ins Rütteln gebracht. Kaum jemandem mag entgangen sein, dass der Vulkan in Kesselklamm aktiv geworden ist und eine gewaltige Rauchwolke über diesem schwebt.

Noch während der heutigen Nacht haben Adeptus Minor Ignatius Desot und meine Wenigkeit sich kurzgeschlossen, was getan werden muss und ein arkanes Ritual entworfen. Dieses beinhaltete einen Wissensgewinn darüber, was auf unserer Insel vor sich geht. Nach dem wir zunächst noch ein kleines Artefakt erschaffen haben, welches unsere körperliche Unversehrtheit am Rande des Vulkans sicherte, brachen wir auf um dieses äußert heikle und sehr gefährliche Unterfangen zu wagen. Wir haben uns dazu entschlossen dies zu tun, da wir einen Eid geschworen haben als Teil der Säulen des Reiches eben jenes mit allen Mitteln zu beschützen.

Ehe ich mich nun verliere in den Details des Ritus sei das Ergebnis darin mitgeteilt: Es gelang uns den Geist des Feuers dieses Vulkans zu bändigen bzw. zu binden, damit wir ihn dazu bewegen konnten uns sein Wissen mitzuteilen. Dieses Wissen ist äußerst beunruhigend. Der Vulkangeist sprach davon, dass aus den tiefsten Tiefen des Erdreiches das wahre, das reinste und heißeste Feuer nach oben dringt mit dem Ziel alles und jeden, der sich ihm in den Weg stellt, vollkommen zu verzehren. Aus diesen und weiteren Worten ist zu Schlussfolgern, dass die Beben nicht mehr die Überbleibsel des Wurzeldämons sind, sondern das Ignis irgendetwas gewaltig verärgert hat und ihn nun zu Tage fördert. Der Vulkan wird in den kommenden Tagen aller Wahrscheinlichkeit nach ausbrechen, zu vermuten ist, dass es maximal noch drei bis höchstens fünf Tage sein werden. So genau kann man einen Vulkanausbruch allerdings nicht vorher sagen, doch die Anzeichen und die Worte des Feuerwesens deuten darauf hin.

Soweit sei zu berichten, dass Adeptus Minor Desot und ich wohlbehalten zurückkehren konnten. Ich hoffe, dass ihr mit dieser Botschaft umzugehen wisst.

Möge der Segen der Götter mit Euch sein.

Gezeichnet und gesiegelt

Magnifizenz S. Haleth
Erzmagier des elementaren Pfades der Magie
Mitglied des Magistrats der königlichen Magierakademie zu Siebenwind


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de