Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 12.12.17, 18:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 29.12.13, 15:58 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Und so weist Astrael seinen Diener an: Führe dein Volk aus der Finsternis und gemahne es der Tage des hohen Lichts in der Mitte des Jahres, gemahne es der Tage die den Vieren heilig sind!

Höret und merket auf, wahre Gläubige und Treue zur Kirche!


Kurz vor uns liegt wieder die dunkle Zeit des Jahres und Schrecken werden umgehen, die das Licht und den wahren Glauben scheuen. Aber auch in diesen Tagen werden uns die Viere wieder ihren Schutz und ihren Segen schenken.
Gemeinsam werden wir diesen Schutz und Segen erbitten und Ihnen danken dafür, kurz bevor die Dunkelheit über uns hereinbricht
am
02. Oner im Jahre 25 der Herrschaft unseres Königs Hilgorad
zur 20. Stunde


So lädt euch die Kirche ein zahlreich zu erscheinen und gemeinsam die Nähe der Sa'hor zu fühlen und zu erfahren, was wahrer Glaube bedeutet.

Für die Kirche der Viereinigkeit
Custodias

_________________
<Fili>und wenn Custodias ein verlogener bastard ist, der uns alle um seinen finger wickelt
<Fili>dann ist er offenbar so gut darin, dass er sich das verdient hat

Fiete: Gott sei Dank, noch ein Ritter!
Hagen: Das hat noch nie jemand in der Geschichte Siebenwinds gesagt!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 18.02.14, 23:13 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Zitat:
15. Oner im 26. Götterlauf nach König Hilograds Krönung,
Relatur Papin-Malthust, Kalamudus

Der Segen der Hochheiligen mit Euch, Calator Sonnacker,

im Auftrage seiner Eminenz dem Relator Sanno Fedea sollt Ihr durch mich über einen Beschluss in der Relatur informiert sein.

Über die Götterläufe hinweg haben sich immer wieder einzelne Personen, die gerade nicht zum engeren Kreis unserer Brüder und Schwestern der Geweihtenschaft gehören, um die Viere verdient gemacht. Obwohl nicht wie wir mit dem Geiste der Viere berührt, heben Sie sich durch außerordentlichen zuverlässigen Dienst an den Vieren hervor und dies soll nicht weiter ungesagt bleiben. In einem Forum der Relatoren wurde festgelegt, dass zukünftig folgende Titel der heiligen Mutter Kirche durch den Relator vergeben werden können, um Honoration für Taten an den hochheiligen Vieren zu geben (Vom Höchsten zum Niedersten). Vorschläge können vom Calator beim Relator eingericht werden.:

Vikar / Vikara
Subsidiar / Subsidiara
Kanokikus / Kanonika
Provatus / Provata
Sobrinus / Sobrina

Damit einher geht ein bevorzugtes Audienzrecht in den Relaturen, die Erlaubnis Messen zu besuchen die vom Relator abgehalten und so weiter.

Für die Insel Siebenwind wurde dem Relator in verschiedenen Berichten vom langen, zuverlässigen Dienst an den Vieren, durch den Templer und dem Mitglied im Laienorden, Ian Dejan erzählt. Ihm wird als Ersten die Ernennung zum Sobrinus auf Siebenwind gewährt. Der Calator hat dies in Vertretung des Relators zu gewährleisten.

Mögen die Viere uns nicht verlassen,
Hochwürden Bernhard Sternsicht,
3. Kanzler der Relatur Papin-Malthust


_________________
<Fili>und wenn Custodias ein verlogener bastard ist, der uns alle um seinen finger wickelt
<Fili>dann ist er offenbar so gut darin, dass er sich das verdient hat

Fiete: Gott sei Dank, noch ein Ritter!
Hagen: Das hat noch nie jemand in der Geschichte Siebenwinds gesagt!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 23.03.14, 10:32 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.06, 15:04
Beiträge: 5281
Neuer Calator

Am Felatag, 23. Duler 25 nach Hilgorad hat die Communae Vitami einen neuen Calator zu verkünden!

Die kommenden Monde wird Tarnuk die Aufgabe des Calators übernehmen!

Die Communae Vitami


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 23.06.14, 06:41 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Neuer Calator

Am Felatag, 22. Triar 25 nach Hilgorad hat die Communae Astraeli einen neuen Calator zu verkünden!

Die kommenden Monde wird Vater Custodias die Aufgabe des Calators übernehmen!

Die Communae Astraeli


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 12.07.14, 21:38 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Ketzerei gleicht einen Baum: ihre Wurzeln liegen im Dunkel, während ihre Blätter sich ins Sonnenlicht recken und dem Arglosen gefällig und verführerisch erscheinen. Du kannst seine Äste beschneiden oder den Baum sogar ganz fällen, doch er wird von Neuem erwachen, stärker und dem Auge noch wohlgefälliger. Die Wurzeln werden stark und dick und nagen an der bitteren Erde, nähren sich unablässig aus der Dunkelheit, graben sich tiefer in den Boden und klammern sich fester und fester hinein. Dies ist die Natur der Ketzerei, und darum ist sie so schwer zu vernichten, denn sie muss mit Stiel und Stumpf, Blatt, Ast und Wurzel ausgerissen werden. Sie muss vollkommen ausgerottet werden, oder sie wird stärker zurückkehren, wieder und wieder, bis sie schließlich zu mächtig ist, um zerstört zu werden. Und dann sind wir dem Untergang geweiht.


Höret und merket auf, ihr Gläubigen und Treuen zur Kirche!


Auch im Angesicht größter Bedrohungen; auch im Angesicht von Konsequenzen, die sich kein gesunder Geist ausmalen kann, ist die eine Bedrohung der Ketzerei im Glauben an den Ungenannten, angeführt durch den Treulosesten aller Treulosen, Raziel den Gefallenen, keine geringere Bedrohung geworden. Denn noch immer verbreiten die Krieger der Lüge ihre Falschheiten, noch immer paktieren Schwarzmagier mit Dämonen, noch immer versuchen sie alle gegen das Licht anzutreten und diese, unsere Welt in ewige Dunkelheit zu tauchen.
Kein Zweckbündnis, keine Absprache kann auf diesem Fundament rechtschaffen bestehen,
denn zu groß ist der Hass des Ungenannten auf das Licht, als dass daraus Gutes erwachsen könne.
Vorsichtig reichte man ihnen die Hand, voll der Liebe Vitamas, voll der Ehre Bellums, voll der Gnade Astraels und voll der Ruhe Morsans. Mit offenem Auge erblickte man die Bedrohungen, dreuender und deutlicher als andere Sterbliche, weshalb man sich ermahnt sah, wenigstens an einer Front die Waffen ruhen zu lassen.
Doch getäuscht und verraten haben sie! Keine echte Zusammenarbeit wünschten sie! Nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht waren sie! Sie entführten, während die Waffen ruhen sollten, eine Rahema der Dwarschim um Paraphernalia zu erpressen! Und trotz aller Differenzen zwischen der Kirche und dem Volk der Dwarschim, versteht sich die Kirche nach wie vor als sein Verbündeter und beschützt, ebenso wie die Dwarschim das Gesetz des Grünlandes!
Die Krieger der Lüge und ihre Schwarzmagierdiener aber schmieden im Dunklen eigene Pläne um letztlich alle Macht zu erringen und ihre Herrschaft über das Grünland zu bringen, nicht aber Liebe leitet sie, sondern einzig allein der Hass auf das Licht und die Furcht vor ihrem Lügenherrn!
Die Kirche der Hochheiligen Viere warnet euch also: Achtet auf euren Schritt und auf eure Weggefährten, denn nur im wahren Glauben an die Sahor kann vollkommener Triumph entstehen und wird der Sieg des Lichtes ewig sein!
Reicht den Ketzern also nicht die Hand, schlagt sie aus und verfolgt sie wie es ihnen gebührt,
denn Verrat lauert bei ihnen,
Zwietracht droht euch
und ewige Qualen sind ihr einziges Versprechen.

Verkündet im Namen des Hohen Rates
Für die Kirche der Viereinigkeit

Custodias


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 5.11.14, 19:16 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Höret und merket auf, ihr Gläubigen!


• Die Kirche der Viere auf Siebenwind distanziert sich von den Texten, die durch Bruder Iycheas Vrahn am 24. und 27. Onar diesen Jahres in Brandenstein öffentlich ausgehängt wurden. Sie sind ausdrücklich die Ansichten eines Einzelnen und entsprechen nicht der offiziellen Lehrmeinung der Kirche der Viere.

• Die Kirche der Viere auf Siebenwind stellt klar, dass nach ihrer Lehre der Glaube der Dwarschim zwar unvollständig und jeder der Nortraven fehlgeleitet sein mag, dies aber keinesfalls mit den verderbten Ansichten der Anhänger des Dämonenfürsten gleichzusetzen ist. Im gleichen Zuge anerkennt die Kirche der Viere auf Siebenwind die gewichtigen Beiträge, die die Völker der Nortraven und Dwarschim im Kampf gegen Bedrohungen durch Schergen des Einen oder Gefahren aus dem Ödland immer wieder geleistet haben. Keinesfalls sieht sie Anhänger der betreffenden Glaubensvorstellungen per se als unwillentliche oder gar willentliche Unterstützer der Finsternis.

• Darüber hinaus beteuert die Kirche der Viere auf Siebenwind ihr Bedauern darüber, dass diese unnötig provozierenden Texte vermeintlich in ihrem Namen veröffentlicht wurde und bittet die Betroffenen um Entschuldigung dafür, dass eine klare Stellungnahme erst mit so großer Verzögerung erfolgte.

• Ungeachtet dieses Verständnisses für durch die Texte ausgelöste Verärgerung oder Gefühle gekränkter Ehre stellt die Kirche der Viere auf Siebenwind allerdings klar, dass sie keineswegs bereit ist, tätliche Angriffe oder Selbstjustiz gegen Mitglieder der Kirche oder gar geweihte Diener der Viere hinzunehmen oder zu tolerieren.

• Bruder Vrahn, der mit seinen Aushängen Auslöser der Unstimmigkeiten war, hat sich zurzeit zur Besinnung gänzlich zurückgezogen. Sollte er wieder in den aktiven Dienst treten, wird die Kirche der Viere auf Siebenwind ihm nachdrücklich nahe legen, in Zukunft auf solch provozierende, wenn nicht gar alle öffentlichen Verkündigungen zu verzichten.

Im Namen der Kirche
C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 17.11.14, 11:29 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Das Licht im Herzen eines einfachen Gläubigen erstrahlt oft heller in der Finsternis, als die Flammen des großen Scheiterhaufens von Vandris.

Höret und merket auf, ihr wahren Gläubigen!


Es sei verkündet, dass fortan Angehörige der Tempelwache, so sie ihre Uniform tragen, folgende Rechte auf dem gesamten Grund des Lehens der Baronie Siebenwind genießen:
- Es sei ihnen gewährt sich nach eigenem Ermessen, jederzeit und überall in der Baronie, zu rüsten und zu bewaffnen.
- Es sei ihnen gewährt sich nach eigenem Ermessen, jederzeit und überall in der Baronie, auf dem Rücken eines Reittieres zu bewegen.
- Es sei ihnen gewährt nach eigenem Ermessen, jederzeit und überall in der Baronie, jedermann denn sie für der Ketzerei oder Häresie schuldig halten festzunehmen und ihn in Gewahrsam zu nehmen.
Ein Geweihter der Kirche der Viere wird diese Handlung bestätigen oder rückgängig machen.

Dies sei verkündet an alle Bewohner der Baronie Siebenwind im Namen des Hohen Rates und der Kirche der Viere.

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 19.11.14, 19:35 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Ihr Völker dieser Insel, seht auf dieses Schwert!

Denn es ist weit mehr als nur eine Waffe, es ist ein Symbol der göttlichen Gerechtigkeit, welches die Feinde der Ordnung und des Lichts zerschmettert.
Bellum und Ignis schenkten uns die Flamme der Ordnung mit der Aufforderung zum gemeinsamen Kampf gegen das Chaos und die Finsternis.
Da dieser gemeinsame Kampf von jedem geführt werden kann, steht die Flamme der Ordnung allen rechtschaffenen und lichten Beseelten zur Verfügung
um diese Gelegenheit zur Läuterung ergreifen.

Die Kirche der Viere erklärt sich hiermit zum Hüter der Flamme, nicht aber zu dessen Besitzer.
Die Kirche will vielmehr allen Bewohnern der Insel erlauben jene Waffe an sich zu nehmen um das Licht hinauszutragen.
Die Klinge wird selbst entscheiden ob der Anlass angemessen ist und ob sie ihre Kraft in den Dienst des Trägers stellt.
Die einzige Voraussetzung, die die Kirche an den Anwender stellt ist, dass er sie bevor er sich zur Ruhe begibt jene Waffe wieder an ihren Aufbewahrungsort am Tempel in Falkensee bringt, damit sie ihre Kraft regenerieren kann und auch von den anderen Kämpfern für das Licht verwendet werden kann.

Im Namen der Kirche der Viere

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 19.12.14, 21:34 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Es war ein Gefecht, das die Herzen eines jeden Mannes bewegte, ein Opfer mutiger Seelen, um die Seelen Unschuldiger zu beschützen.

Höret auf, ihr Gläubigen und Treuen zur Kirche!

Die Kapelle der Viereinigkeit in Brandenstein wurde aus den Klauen des Winters befreit. Vernichtet wurden die Besatzer aus finsterem Eis, zerstört wurde das frostige Symbol des Treuebruchs und des Wahnsinns.
Dies ist ein Lichtblick vor der dunklen Zeit, die uns bevor steht. Lasst es uns ein Zeichen dafür sein, dass keine Kälte, keine Dunkelheit und auch kein Dunkelsinn das Licht verdrängen kann. Gemeinsam wollen wir den Schutz der Viere auf jenes Gebäude herabbitten.
Dazu lädt die Kirche zum Götterdienst ein. Findet euch also alle ein zu Brandenstein in der Kapelle der Viereinigkeit

am 21. Sekar 25 nH zur 19. Stunde

damit wir dort gemeinsam die Geschenke der Viere feiern können.

Im Namen der Kirche

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 28.12.14, 20:45 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Es war ein Gefecht, das die Herzen eines jeden Mannes bewegte, ein Opfer mutiger Seelen, um die Seelen Unschuldiger zu beschützen.

Höret auf, ihr Gläubigen und Treuen zur Kirche!

Die Kapelle der Viereinigkeit in Brandenstein wurde aus den Klauen des Winters befreit. Vernichtet wurden die Besatzer aus finsterem Eis, zerstört wurde das frostige Symbol des Treuebruchs und des Wahnsinns.
Dies ist ein Lichtblick vor der dunklen Zeit, die uns bevor steht. Lasst es uns ein Zeichen dafür sein, dass keine Kälte, keine Dunkelheit und auch kein Dunkelsinn das Licht verdrängen kann. Gemeinsam wollen wir den Schutz der Viere auf jenes Gebäude herabbitten.
Dazu lädt die Kirche zum Götterdienst ein. Findet euch also alle ein zu Brandenstein in der Kapelle der Viereinigkeit

am 02. Oner 26 nH zur 20. Stunde

damit wir dort gemeinsam die Geschenke der Viere feiern können.

Im Namen der Kirche

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 26.07.15, 23:11 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Mehr wert ist ein armer und treuer Mann, sofern er Klugheit und Trefflichkeit aufzuweisen hat,
und aus seiner Liebe erwächst eine größere Freude als aus der eines Fürsten oder Königs, wenn dieser keine Treue kennt.


Höret auf, ihr Gläubigen und Treuen zur Kirche und zum König!

Die Kirche der Heiligen Viereinigkeit ruft alle Gläubigen der Insel und alle Treuen zu König Hilgorad auf,
sich am morgigen Abend zur 20. Stunde in der Kapelle zu Brandenstein zu versammeln.
Insbesondere die Vögte der Provinzen sind eingeladen und aufgefordert sich einzufinden um den besonderen Segen der Viere zu erhalten.

Im Namen der Kirche

C
Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
27.07.2015, 20 Uhr
Erinnerung!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 16.08.15, 20:05 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Eine Warnung an die treuen Gläubigen der Kirche

Die Kirche der Heiligen Viereinigkeit ruft alle Gläubigen der Insel zur Warnung wider der Fischmenschen, die seit Kurzem ihr Unwesen an den Küsten treiben.

Die ketzerischen Wesen locken die Ahnungslosen mit Aussicht auf falschem Reichtum zu sich, in Form von goldenen, mit Edelsteinen besetzten Schiffen, um sich dann Ihrer habhaft zu machen und ihre Körper ins Meer zu zerren.

Die Kirche mahnt daher alle Gläubigen, bei Sichtung jener goldenen Schiffe nahe des Wassers, sich zu entfernen und den Vorfall umgehend einem Mitglied des Klerus' zu melden. Dem Lockruf jener Schiffe darf kein Gehör geschenkt und bei ihrem Anblick sollen die Augen verschlossen werden. Widersteht den ketzerischen Rufen der Fischmenschen, auf daß Eure Seele nicht verloren gehe!


Im Namen der Kirche

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 13.09.15, 14:46 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6378
Wohnort: Hamburg
An verschiedenen prominenten Orten der Städte Siebenwinds hängen folgende öffentliche Bekanntmachungen.

Zitat:
Felatag, 13. Carmer 26 nach Hilgorad
Heilige viergöttliche Kirche zu Siebenwind


Ehre den hochheiligen Sa'hor,

den meisten wird inzwischen bekannt sein, dass es schwere Unruhen auf dem Festland gibt. Es ist vom Verschwinden seiner Majestät, dem Bruch mit den nördlichen Lehen, einem verheerenden Krieg und der Entstehung eines neuen Reiches die Rede. Von diesen schweren Unruhen ist auch Siebenwind nicht gefeit. Seit Anfang des Jahres ist die Stadt der dunklen Schergen im Süden der Insel bei Südfall aufgetaucht und gleich daneben sind vor wenigen Wochen Schiffe des sogenannten Reiches "Cortan" angelandet. Diese Abkömmlinge des Großreiches haben sich zudem Söldner erkauft, das Bündnis der Klinge, welches ebenso gegen das Großreich steht.

Die heilige Mutter Kirche hat in den vergangenen Tagen mehrere Operationen getätigt, in deren Folge einige Gläubige der heiligen Viere aus diesen Reihen heraus geholt werden konnten, sodass diese nicht mehr in der Schusslinie der aufkeimenden kämpferischen Auseinandersetzungen stehen werden.

Hiermit sei ein jeder darüber informiert, dass das Reich Cortan und das Bündnis zur Klinge wider dem Willen der Ordnung der heiligen Viere stehe. Wer sich ehrlich und aufrichtig aus diesen Reihen zurück in den Schoß der heiligen Viere begeben will, dem soll kein Unheil widerfahren. Doch wer sich weiterhin auf Seiten dieses Reiches Cortans stellt, der stellt sich, wie das selbsternannte Reich Kairodun gegen die heiligen Viere, selbiges gelte für einen jeden, der diese Fraktionen unterstütze.

So weiß die heilige Mutter Kirche auch, dass es in den vergangenen Tagen immer wieder zu Übergriffen der Schergen des Ungenannten, kleineren Ausfällen der Söldner des Bündnisses zur Klinge und weitere Missetaten gebe, die euch, die ihr auf dieser Insel wohnt, Sorgen bereitet, euch Angst und Ungewissheit vermittelt. An dieser Stelle sei noch einmal vehement betont, dass die heilige Mutter Kirche einem jeden offen steht und ihr jeder Zeit an uns heran treten könnt um eure Sorgen und Nöte zu teilen und wir alles in unserer Macht stehende tun werden, um euch in diesen Zeiten die Stütze zu bieten, die ihr benötigt.

So bedenkt, Gläubige: Unsere Verbündeten sind die Viere. Unter ihrem Schutz und mit ihrem Segen formten rechtschaffene Männer und Frauen durch Wille, Stahl und Glaube das Galadonische Großreich und nur mit ihnen vermag es auch Bestand zu haben.

Möge das Licht der heiligen Viere euch den richtigen Weg weisen.

Gezeichnet und gesiegelt

T. Altor
Hochgeweihter Bellums
Stellvertretender Calator der Exterritorialgemeinde Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 25.09.15, 23:37 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Wir sind Amboß und nicht Hammer!
Höret auf, ihr Gläubigen und Treuen zur Kirche!

schwer lastet das Schicksal unseres Reiches auf den Herzen. Alle Gebete, dass sich solch schwere Zeit nie wieder zum Vaterland wenden solle, scheinen vergeblich. Doch dem ist nicht so, zäh und hart wollen wir sein, wollen wir die Rebellion ertragen, die erneut ausgebrochen ist wie eine schwärende Wunde in der Flanke unseres Reiches.
Doch wir haben schon anderes ausgestanden, haben Dämonen besiegt, haben Intrigen überstanden und die dunkelsten Stunden Tares ausgehalten.
Um diese Stärke zu beschwören lade ich alle Gläubigen und Treuen zur Kirche in den Tempel zu Falkensee ein

am 27. Carmer 26 nH zur 19. Stunde

damit wir dort gemeinsam beten und anschließend den Markt in Brandenstein befreiter feiern können.

Im Namen der Kirche

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 5.10.15, 12:34 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Wir sind so stark, wie wir einig, und so schwach, wie wir gespalten sind.

Höret und merket auf, ihr Treuen und Gläubigen zur einigen Kirche!

Hiermit sei weiser Ratschluss und zukunftsweisender Beschluss verkündet, gegeben von Seiner Heiligkeit Sanno Fedea, Relator der Signatur Papin und Malthust.
Fortan sollen in der Exterritorialgemeinde Siebenwind nur noch vier Orden die Kirche vertreten und ihre Aufgaben übernehmen.

Diese sind:
- der Orden vom Allsehenden Auge Astraels
- der Orden vom Heiligen Schwerte Bellums
- der Orden vom Ruhenden Hauche Morsans
- der Orden vom Lieblichen Kelche Vitamas

Alle anderen Orden, die ihr segensreiches Werk unserer Gemeinschaft angedeihen ließen, sind hiermit aufgelöst und ihre Besitztümer und Vermögen sind der Kirche der Exterritorialgemeinde Siebenwind zuzuführen. Die Angehörigen dieser Orden dürfen frei wählen, welchem der Vier Orden sie beitreten wollen um ihre Aufgaben fortzuführen.
Fortan wird die Gründung weiterer Orden nicht genehmigt werden. Die geheime Fortführung der Ordensarbeit steht unter Strafe gemäß De Iuribus Siebenwind, Artikel 6 III.

Im Namen der Kirche

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 21.10.15, 20:56 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Wenn auch die Fähigkeit zu täuschen ein Zeichen von Scharfsinn und Macht zu sein scheint, so beweist doch die Absicht zu täuschen ohne Zweifel Bosheit oder Schwäche.

Höret und merket auf, ihr Treuen und Gläubigen zur wahrhaftigen Kirche!


Hiermit sei kundgetan, dass Berichte vorliegen über eine Gruppierung die sich in Falkensee herumtreibt und vorgibt den Zehnten für meine Person einzusammeln um den Krieg gegen Cortan zu finanzieren. Dabei handelt es sich um Betrüger und Hochstapler, welche wohl der sogenannten Blutgarde aus Finsterwangen angehören und einen Keil zwischen Volk und Kirche treiben wollen. Jene sind nicht beauftragt mit der Eintreibung irgendwelcher Gelder.
Sollte man sie antreffen, gilt es sich entweder schnell zurückzuziehen und das Lehensbanner und die Kirche zu informieren oder aber, bei Überlegenheit, jene Subjekte zu ergreifen und festzusetzen. Es wird starke magische Unterstützung seitens der Betrüger erwartet. Besondere Vorsicht ist also geboten.

Weiterhin sei kundgetan, dass Berichte vorliegen über einen Magus des Schwarzen Pfades namens Valkun, der sich in Falkensee des Öfteren in Gestalt unscheinbarer Tiere herumtreiben soll. Dies dient sicherlich zum Zwecke der kirchen- und reichsfeindlichen Spionage. Sollte ein Tier auffällig werden, beispielsweise durch enorme Zutraulichkeit oder gesteigertes Interesse an bestimmten Vorgänge, so sollte jenes festgesetzt, getötet, zumindest aber vertrieben werden. Auch hier ist besondere Vorsicht geboten: Ratten, insbesondere menschliche Ratten, neigen zur Unberechenbarkeit wenn sie in die Enge getrieben wurden.

Bezugnehmend auf die letzte Verkündigung sei hiermit ebenso kundgetan, dass all jene die sich durch jenen Beschluss vor den Kopf gestoßen fühlen, herzlich eingeladen und dringend aufgefordert seien, das Gespräch mit meiner Person zu suchen um mögliche Streitpunkte aus dem Weg zu räumen und die Einheit der Kirche im Inneren wie im Äußeren zu vollziehen.


Im Namen der Kirche

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 4.11.15, 23:17 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.15, 22:47
Beiträge: 1383
Zitat:

Einladung zur Messe

Schwere Zeiten stehen uns bevor, doch wisset, dass die hochheiligen Viere wohlwollend auf unsere Taten herabblicken.

So wollen wir ihnen danken und ihren Segen erbitten und uns deshalb gemeinsam am

6. Seker zur Mitte des 7. Dunkel

im Lager am Wall einfinden und Hochwürdens Custodias' Einladung zum gemeinsamen Gebet, auf dass es uns für die kommenden Wochenzyklen mit neuer Kraft erfülle, annehmen.



Bild
~ Diener der göttlichen Mutter Vitama ~


Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Freitag, 6.11. 20.30 - Mit Rücksicht auf den Termin des Lehensbanners, in der Hoffnung, dass es nahtlos ineinander übergehen kann.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 12.11.15, 21:55 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.06, 15:04
Beiträge: 5281
*mit kindlichen Gekritzel wurde ein Aushang zu den anderen gehängt. Manch Kenner mag die eindeutige Handschrift von Tarnuk erkennen. Das Bild dabei wirkt wie von einem Kind wild hingemalen.*

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 15.11.15, 01:05 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Sieh in der Welt dich um und lerne an anderer Weisheit; Aber im innersten Kern bleibe dir selber getreu!
Höret auf, ihr Gläubigen und Treuen zur Kirche!

Neue Entwicklungen haben sich erwiesen, neue Eide wurden geleistet und sollen geleistet werden.
Dies wird nun geschehen mit dem Lehensbanner und dazu versammelt es sich zum Appell um dem Kanzler der Baronie die Treue zu schwören. In Anerkennung der Dienste des Banners und seiner Angehörigen geziemt es sich für das Volk von Siebenwind sich zu sammeln um jenen die ihren Leib in die Bresche werfen für die Freiheit und Sicherheit unserer Insel den Rücken zu stärken und seinen Dank zu versinnbildlichen.
Um der Eidleistung und dem zelebrierten Dank des Volkes von Siebenwind eine angemessene Kulisse zu bieten lade ich alle ein sich am Wall nahe des Appells zu sammeln

am 15. Seker 26 nH zur 20. Stunde

damit wir dort gemeinsam beten und sich alle von der unverbrüchlichen Treue des Banners zu den Werten der Viere überzeugen können.

Im Namen der Kirche

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 27.12.15, 21:58 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6378
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Tion Altor
Felatag, 27. Sekar 26 nach Hilgorad
Heilige viergöttliche Kirche zu Siebenwind


Den Vieren alle Ehr,

hiermit sei kundgetan, dass Halgrim Goldaxt am heutigen Tag die Weihe zum Novizen erhielt und fortan als Novize Halgrim Goldaxt im Orden vom heiligen Schwerte Bellums diene.

Ich verbleibe so in tiefer Demut vor den heiligen Vieren.
Ad maiorem Belli Gloriam.

Gezeichnet und gesiegelt

Tion Altor
Prior des Ordo Belli
Hochgeweihter Bellums

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 1.01.16, 12:04 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Das Licht und die Finsternis ringen miteinander, erneut. Und wir werden unseren Teil dazu leisten, damit das Licht triumphieren wird.

Höret und merket auf, ihr Gläubigen und Treuen zum Licht!

In den dunklen Tagen, die uns bevorstehen, gilt es erneut Einigkeit zu beweisen, damit wir bestehen können gegen die Wellen der Finsternis die an unsere Gestaden branden.
Dazu rufe ich euch alle auf:
Versammelt euch

am 06. Oner 27 nach der Thronbesteigung unseres Königs Hilgorad
zur 20. Stunde

im Tempel der Viere zu Falkensee.

Dort wollen wir Gemeinschaft und Einigkeit beschwören und uns gemeinsam für das Dunkeltief wappnen.

Das Licht wird uns erfüllen, damit wir mit ihm und durch es wirken können.

Im Namen der Kirche

C


PS: Es werden an alle Anwesenden Proviantbeutel mit Nahrung und Medizin verteilt.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 17.01.16, 20:49 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4810
Und so beriefen sie einen aus jedem Volk...

Höret und merket auf, ihr Gläubigen und Treuen zum Licht!

Tendarion Silberglanz, Diener der Herrin Vitama, hat den Kuss von Ihr selbst erhalten und sein Leben soll fortan geweiht sein in Ihrem Namen.
Dies wollen wir gemeinsam feierlich begehen, denn die Liebe des Volkes zu Tendarion scheint ebenso groß zu sein, wie die Liebe der Herrin zu ihm.
Darum seid eingeladen

am 18. Oner 27 nach Hilgorad zur 20. Stunde


euch im Tempel zu Falkensee zu versammeln.

Kanzler Toran Dur wird ein Portal öffnen vom Burghof Brandenstein aus um allen den Zutritt zum Tempel zu ermöglichen.

Im Namen der Kirche

C


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 21.01.16, 14:50 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6378
Wohnort: Hamburg
An verschiedenen prominenten Orten der Städte Siebenwinds hängen folgende öffentliche Bekanntmachungen.

Zitat:
Vierentag, 21. Oner 27 nach Hilgorad
Heilige viergöttliche Kirche zu Siebenwind


Ehre den hochheiligen Sa'hor,

schwere Zeiten suchen uns dieser Tage heim. Einhergehend damit plagen uns alle viele Ängste, Sorgen und Nöte auf verschiedenen Ebenen, sei es dem Seelischen, dem Weltlichen und dem Politischen. Darob ist es nur all zu verständlich, dass wir in diesen Tagen einen Rat suchen.

So wollen wir euch an dieser Stelle noch einmal mitteilen, dass neben dem Hohen Rat der heiligen Mutter Kirche zu Siebenwind, welcher im Namen der heiligen Mutter Kirche Entscheidungen treffen kann, namentlich vertreten durch...
  • Custodias für die Communis Astraelis
  • Tendarion, für die Commnuae Vitamae
  • Philip, für die Communis Morsanis
  • Tion Altor, für die Communii Bellii
... auch die Brüder und Schwestern der Orden, wie Myrandhir, Lorence, Halgrim Goldaxt, Rodrik Kaltenfels, Arin, Fyonn Sperling, Anwyn, Galdiell Sietarr und Tarnuk stets für euch da sind.

Gerade in Angelegenheiten, welche politischer Natur seien kann sich auch an jedes Mitglied des Hohen Rates gewandt werden, nebst dem Calator.

Möge das Licht der heiligen Viere euch den richtigen Weg in diesen Tagen weisen.

Gezeichnet und gesiegelt

T. Altor
Hochgeweihter Bellums
Stellvertretender Calator der Exterritorialgemeinde Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 24.01.16, 19:13 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.15, 22:47
Beiträge: 1383
Zitat:
Falkensee, 22. Oner 27 nach Hilgorad

Den hochheiligen Vieren zur ewigen Ehre,

ein jeder von uns spürte es und hörte es, dass unser Heim und unser Refugium des wahren Glaubens auf dieser Insel von den Ungläubigen, Häretikern und Ketzern auf das schändlichste entweiht wurde. Unter ihnen weilen bekannte Gesichter und jene die wir einst Freunde nannten, doch haben sie sich auf dieser Insel aus niedrigsten Beweggründen dem Usurpator Theobald angeschlossen.

Die Cortaner fürchteten sich. Sie litten Hunger und Durst. Sie wollten angehört werden. Doch waren sie es nicht, die mit Schiffen und Truppen auf die Insel eingefallen sind und uns das fürchten lehrten? Mussten sie hier auf der Insel jemals Hunger leiden? Sie wollten angehört werden zu nur einem Zweck: Um sich selbst als Herrscher der Insel Siebenwind aufzustellen. Und als man ihnen dies nicht gewährte, zogen sie sogleich ihre Waffen und zerstörten unsere Häuser und nicht zuletzt unseren Tempel.

Doch nun müssen wir uns auf die Tugenden der Viere erneut besinnen. Es ist an unser aller Pflicht ein Zeichen zu setzen und den wahren Glauben auf der Insel wieder erstarken zu lassen. Sollen sie sich in ihrer zerstörten Stadt ihren Orgien hingeben! Sollen sie sich in ihrem zerstörten Tempel an Leere und Einsamkeit ergötzen! Denn ihre zerstörten Geister und Seelen werden in eben jener Leere und Einsamkeit vergehen, während wir aus der kleinsten Knospe den Baum der Hoffnung sprießen lassen werden.

Lasst uns diesen Baum gemeinsam säen am

Felatag, dem 24. Oner 27 nach Hilgorad zur 19. Stunde

in der Kathedrale in Brandenstein.

So kommt zahlreich, wenn wir die Viere in ihr neues Heim in der Kathedrale in Brandenstein einladen wollen, auf dass unser unbändiger Glaube auf der Insel nicht nur aus unseren Augen und unseren Herzen strahlt, sondern für den Feind als Zeichen unserer Unerschütterlichkeit erneut sichtbar wird.


Die ewigen hochheiligen Viere werden immer mit uns sein.

Bild
~ Diener der göttlichen Mutter Vitama ~


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 1.02.16, 00:08 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6378
Wohnort: Hamburg
An verschiedenen prominenten Orten der Städte Siebenwinds hängen folgende öffentliche Bekanntmachungen.

Zitat:
Mondtag, 01. Onar 27 nach Hilgorad
Heilige viergöttliche Kirche zu Siebenwind


Ehre den hochheiligen Sa'hor,

hiermit sei bekanntgegeben, dass Schwertmeister Myrandhir mit dem heutigen Tag das Amt des Subprior des Ordens vom heiligen Schwerte übernehme und so das Amt des Priors etwas entlaste. Zeitgleich sei er damit die Vertretung im Sitz des Hohen Rates für die Commune Bellum. Anliegen dahingehend können also auch an ihn gerichtet werden.

Möge das Licht der heiligen Viere euch den richtigen Weg in diesen Tagen weisen.

Gezeichnet und gesiegelt

T. Altor
Hochgeweihter Bellums

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 7.02.16, 23:58 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.15, 22:47
Beiträge: 1383
Zitat:
Falkensee, 7. Onar 27 nach Hilgorad

Den hochheiligen Vieren zur ewigen Ehre,

die gütige Herrin hat am heutigen Tage ihre Augen auf die allseits beliebten und bekannten Anwärter des Orden des lieblichen Kelchs, Arin und Fyonn Sperling, gerichtet. Ihre liebevolle Art und ihr unermüdlicher Eifer, anderen das Leben zu erleichtern, hat ihre Aufmerksamkeit erweckt und wir wollen mit ihr gemeinsam dieses wunderbare Ereignis feiern.

So lasst uns unsere neuen Novizen der lieblichen Herrin Vitama willkommen heißen, am

Felatag, dem 14. Onar 27 nach Hilgorad zur 19. Stunde

in der Kathedrale in Brandenstein.

Nach diesem erfreulichen Ereignis wollen wir gemeinsam zu dem Gaukler- und Bardenwettbewerb im Saal der Burg Brandenstein gehen und uns an den erheiternden und kreativen Beiträgen aller Teilnehmer erfreuen.

Die ewigen hochheiligen Viere werden immer mit uns sein.

Bild
~ Diener der göttlichen Mutter Vitama ~


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 9.02.16, 23:26 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6378
Wohnort: Hamburg
An verschiedenen prominenten Orten der Städte Siebenwinds hängen folgende öffentliche Bekanntmachungen.

Zitat:
Wandeltag, 09. Onar 27 nach Hilgorad
Heilige viergöttliche Kirche zu Siebenwind


Ehre den hochheiligen Sa'hor,

mit dem Wohlwollen des Hohen Rates der heiligen viergöttlichen Kirche sei bekanntgegeben, dass Gnaden Tendarion Silberglanz, Abt des Ordens des lieblichen Kelche Vitamas, fortan die Amtsgeschäfte des stellvertretenden Calators der Exterritorialgemeinde Siebenwind führe und so in Abwesenheit des Calators für den Hohen Rat der heiligen Mutter Kirche spreche.

Möge das Licht der heiligen Viere euch den richtigen Weg in diesen Tagen weisen.

Gezeichnet und gesiegelt

T. Altor
Hochgeweihter Bellums
Prior des Ordens vom heiligen Schwerte
Mitglied des Hohen Rates für die Communii Bellii

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 25.04.16, 21:43 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.15, 22:47
Beiträge: 1383
*das Pergament wurde ausgetauscht und ein Wort abgeändert*

Zitat:
Brandenstein, 25. Dular 27 nach Hilgorad

Hiermit verkündet die Kirche der Viere, dass

Rodrik Kaltenfels

der Vitamabann auferlegt wurde.


Mit Bedauern mussten seine ehemaligen Geschwister im Glauben feststellen, dass er sich einer Idee hingab, die fernab dessen ist, was wir in der Weisheit, Ruhe, Mut und Liebe der Viere für gewöhnlich suchen und finden. Worte und Güte waren es nicht, die es uns möglich machten zu ihm durchzudringen, denn unser ausgestreckter Arm, den wir reichten, wurde mit Hohn und Spott weggeschlagen. Seine Worte sind undurchdacht und er schändet seinen eigenen Leib - ein Geschenk der Herrin Vitama - um Aufmerksamkeit für seine Ideologie zu erhalten. Er fühlt sich von den Vieren erwählt, das Wort an das Volk zu richten, doch spricht Blasphemie und der Geist des Einen aus ihm.

Es sei somit einem jeden verboten, dem Büßer Rodrik Kaltenfels Obdach und Hilfe zu gewähren, bis dieser sich aus freien Stücken wieder klar den Vieren zuwendet und seine Verfehlungen erkennt.

Dies sei ab diesem Tage gültig und wird erst durch den Hohen Rat der Kirche der hochheiligen Viere widerrufen werden können.

gez.

Die Kirche der Viere zu Siebenwind



Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 10.05.16, 23:46 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.15, 22:47
Beiträge: 1383
Zitat:
Brandenstein, 11. Trier 27 nach Hilgorad

Den hochheiligen Vieren zur ewigen Ehre,

der Hohe Rat verkündet hiermit, dass Hochwürden Tion Altor ab sofort das Amt des Calators der heiligen Mutter Kirche der Viere zu Siebenwind bekleidet.

Er wird in seiner Funktion den Hohen Rat der Kirche vertreten, der sich aus dem Oberhaupt der jeweiligen Orden zusammensetzt.

Der Segen der Viere sei mit uns allen.


Bild
~ Diener der göttlichen Mutter Vitama ~


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekanntmachung des Hohen Rates der Kirche der Vier
BeitragVerfasst: 1.06.16, 14:35 
Festlandbewohner
Festlandbewohner
Benutzeravatar

Registriert: 3.04.10, 06:15
Beiträge: 1516
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Wandeltag, 31. Trier 27 nach Hilgorad
Kirche der hochheiligen Vier zu Siebenwind


Den Sahor zur ewigen Ehr!

Hiermit klage ich, Jonar Schattenwald, Schwertmeister des Herrn, berufener Defensor Fidei der Kirche der Vier zu Siebenwind, die Dame Vex, Bürgerin zu Falkensee, folgender Verbrechen an:

  • Die Dame Vex sei angeklagt schwarze Magie gewirkt zu haben. Sie wird hiermit beschuldigt, eine schwarze Maga zu sein.
  • Die Dame Vex sei angeklagt an den Einen zu glauben und im Bunde mit dessen Dienern zu stehen.

Wegen dieser beiden Punkten beruft die heilige Kirche ein Glaubensgericht ein, in denen die Schuld der Dame Vex geklärt werden soll.

Die Anklage übernimmt Jonar Schattenwald, Geweihter Bellums und Defensor Fidei der heiligen Kirche der Vier zu Siebenwind.
Die Verteidigung übernimmt Rowen, Novize Bellums.

Als erster Richter fungiert Hochwürden Tion Altor, Prior des Ordens vom heiligen Schwertes und Calator der Exterritorialgemeinde Siebenwind.

Als zweiter Richter wurde seine Eminenz Custodias, Abt des Ordens vom Allsehenden Auge Astraels gewählt.

Als dritten Richter wurde seine Gnaden Tendarion Silberglanz, Abt des Ordens des lieblichen Kelche Vitamas gewählt.

Hiermit sei die Angeklagte, Dame Vex aufgerufen, sich bei Novize Rowen bezüglich ihrer Verteidugng und der Vorbereitung für das Glaubensgericht, einzufinden.

Die Angeklagte, Dame Vex hat dafür vierzehn Tage Zeit.

Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Im Namen der heiligen Kirche der Vier zu Siebenwind,

gez.
Jonar Schattenwald
Berufener Defensor Fidei der heiligen Kirche der Vier zu Siebenwind
Schwertmeister des Herrn Bellum
*darunter prangt das Siegel des Defensor Fidei*



_________________
<Oberon>selbst das wort "Frau" ist ethisch nicht mehr korrekt
<Oberon>das nennt man jetzt "Mensch mit Menstruationshintergrund"


¯\_(ツ)_/¯

<Solos>Sorania = Spielerin ohne richtige Ahnung nervt irgendwie Alle


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FAST Enterprise [Crawler] und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de