Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 17.10.18, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 23.11.17, 20:19 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Vierentag, 23. Seker 28 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr,

es sei bekanntgegeben, dass vorläufig die Kanzlerstube in der Burg Brandenstein zu finden ist und der Kanzler dort für Gespräche zur Verfügung steht.

Wer zu konkreten Terminen ein Gespräch wünscht, der möge bitte eine kurze Botschaft an die Wachen vor der Kanzlerstube oder dem dortigen Briefkasten mit einem Terminwunsch hinterlassen.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 28.11.17, 21:00 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Wandeltag, 28. Seker 28 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr,

es sei heute bekanntgegeben, dass die Baronie Siebenwind sich wieder über sämtliche Ländereien der gesamten Insel und 20 Seemeilen in alle Himmelsrichtungen erstrecke.

Ausnahme bildet die ehemalige Abtei Tesans, nun mehr die Burg der Tardukai im Ödland, welche temporär der Bruderschaft der Tardukai inne sei.

Entsprechend gehört auch Finsterwangen nun mehr zur Baronie Siebenwind und Gesetz und Ordnung des Iuribus Siebenwind finden auch dort seit dem gestrigen Tage Anwendung. In diesem Zuge sei bekanntgegeben, dass das ehemalige Gebiet Kairoduns nun mehr Provinz Finsterwangen sei.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 11.12.17, 22:12 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Mondentag, 11. Sekar 28 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr,

es sei heute bekanntgegeben, dass die Baronie Siebenwind nun erstmalig vollständig ist. Am heutigen Tage sprach der Cho der Kaz'la Orken, Cho'harhar Fohpaz den Eid der Baronie Siebenwind und ist damit Vogt der Provinz Rhator'zeg. Entsprechend sind nun alle Völker und Gruppierungen Teil der Baronie Siebenwind.

Darob stellen sich die Provinzen fortan wie folgt dar:

Versteckter Inhalt bzw. Spoiler :
Bild


Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 9.01.18, 18:12 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Wandeltag, 09. Oner 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr, Bewohner Siebenwinds.

Die Tage des Dunkeltiefs sind vorüber und so mancher Schrecken und die Anstrengungen des Dunkels sitzen bei dem einen oder anderen noch in den Knochen. So mancher mag noch zahlreiche Fragen haben, was all die neuen Ereignisse und Erkenntnisse nun bedeuten und wie es nun weiter gehen wird. Und so will ich versuchen diese Fragen zu beantworten und zu berichten, was am Dunkel geschehen ist.

Darüber hinaus möchte ich soweit es mir zum jetzigen Zeitpunkt möglich ist, die Bewohner Siebenwinds über die aktuell mir bekannte Lage des Festlandes informieren. Aber zunächst zum Verlauf des Dunkels:

Das diesjährige Dunkeltief begann am Vierentag, den 4. Oner, in diesem Lenz und war aufgrund der Veränderungen in der Götter- und Dämonenwelt ein Dunkeltief, dass wir Sterbliche so noch nicht erlebt haben. Der Dorayon, einst der Mond Angamons, ist nicht länger im Besitz eben jenes Göttersohnes, sondern liegt vollkommen in der Macht der Dämonen. Dieser Mond stellt das Tor zwischen Yedorron und Tare dar, zwischen welchem die dunklen Mächte Einzug ins Diesseits erhalten. Nun, wo die Dämonen die vollkommene Kontrolle darüber haben, wäre der Durchmarsch der Dämonenwelt für gewöhnlich ein leichtes, doch wie uns der Horwah Angamons, Indoaich, wissen ließ, haben die heiligen Viere während des Dunkels alles daran gesetzt eben diesen Durchgang zu versperren und so Tare vor dem Untergang zu bewahren.

Das Beginn des Dunkels war darüber hinaus geprägt, dass sich offenbarte, wer der Horwah Nemses ist. Jener Horwah, nun im Dienste Angamons, ist das verlorene zweite Auge des Astrael, welches er opferte um den Sterblichen Tares die Nutzung der Magie zu ermöglichen. Nun findet sich auch die Begründung, weshalb es die schwarze Magie gibt, da eben jener Horwah, das Auge Astraels, im Diensten Angamons steht. So sei also das blutende Auge, welches während des Dunkels und zuvor schon mehrfach gesichtet wurde und welches nur mit den Arkanen kommuniziert, bekannt als Nemses, Horwah Angamons.

Der erste volle Tag des Dunkels offenbarte mehrere Dämonen auf der Insel Siebenwind. Zum einen wurden die Bewohner Zeuge eines andauernden Bebens, welches sich mehr und mehr über das gesamte Dunkeltief hinweg verstärkte. Diesen Beben liegt ein Dämon der Gegendomäne Riens zu Grunde. Dieser Dämon ist von allen Dämonen, welche während des Dunkels auf Siebenwind eintrafen als der am stärksten eingestufte, welcher über die Tage des Dunkels hinaus den Erhalt der Insel bedroht. Er tritt in Form eines kleinen Zwergen mit einem matten Fethrilring an der Hand, einem Gehstock und einer Robe, welche denen der Druiden ähnelt, auf. Sollte jemand diesem Dämon begegnen, so sei angeraten, sich schleunigst zurückzuziehen in die heiligen Stätten.
Ein weiterer Dämon, welcher während des Dunkels für Unruhe sorgte, war ein in orkischer Form auftauchender Kampfdämon aus der Gegendomäne Bellums, welcher seine Spielchen mit Habseligkeiten mancher Bewohner spielte und über enorme kriegerische Fähigkeiten verfügte. Ihn bekämpften sowohl andere Dämonen als auch die Bewohner der Insel und so kam es schlussendlich am vorletzten Tag des Dunkels, dass dieser Dämon in einem Kampf fiel und seine Hülle zerstört und eben jener Dämon gebannt wurde.
Ein weiterer hier zu nennender Dämon trat vor allem den sich in ihrem Fort zurückgezogenen Nordmannen entgegen, nämlich dar in Gestalt eines über eintausend Jahre alten Königs, namentlich Himduir. Jener Dämon ist als relativ schwach eingestuft und entspannt aller Wahrscheinlichkeit nach der Gegendomäne Morsans. Seine Hülle wurde durch den orkischen Dämon zerstört. Womöglich sei seine Essenz jedoch noch auf der Insel, entsprechende Aufträge wurden vergeben, dass diese endgültig gebannt werde.
Ein weiterer Dämon trat dar in Gestalt einer liebreizenden Frau auf, welche ihre niederhöllischen Späße an Spielen hatte, diese Dame entspannt der Gegendomäne Vitamas. Auch sie wurde von dem orkischen Dämon augenscheinlich bezwungen, es nährt sich jedoch der konkrete Verdacht, dass eben jener Dämon noch aktiv sei, die königliche Magierakademie ist angewiesen sie aufzuspüren und endgültig zu bannen.

Schlussendlich endete das Dunkeltief mit einem massiven Kampf zwischen dem Horwah Angamons, Indoaich, und dem Dämon der Gegendomäne Riens, welcher nun mehr im Ödland, südöstlich des Gon'grug Ogerforts zu finden ist. Jeder sei aufs schärfste ermahnt, dort nicht hinzugehen. Mehr noch: Es sei fortan verboten dieses Gebiet ohne Zustimmung des Kanzlers aufzusuchen.

Zur Bekämpfung eben jenes Dämons wurden etwaige Aufträge an verschiedenen Personen und Institutionen verteilt. Wer darüber hinaus sich gerne beteiligen möchte und noch keine Aufträge hat, aber gerne welche hätte, der kann sich jederzeit an mich wenden, es gibt reichlich zu tun.

Schlussendlich will ich in aller Kürze bekanntgeben, dass der falsche König von Cortan, einst Fürst Theobald von Papin, durch den Anführer der Bruderschaft der Tardukai, Razziel, getötet wurde. Welche Auswirkungen der Fall des falschen Königs habe und was das für die weitere Zukunft Galadons bedeutet, ist mir bisher noch nicht bekannt. Sobald ich weitere Informationen habe, werde ich diese bekanntgeben.

Bis dahin wünsche ich einem jeden, dass er in sich die Flamme des Mutes finde für die kommenden Tage.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 12.01.18, 12:04 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.08, 11:00
Beiträge: 1022
Wohnort: München
Zitat:
12. Oner 29 n. H.
Baronieverwaltung
Siebenwind


Markttage
für Oner

Die Handwerker und das weitere Volk der Insel seien forthin in diesem Felalauf zum regelmäßigen Markt an jedem Königstag eingeladen. Der entsprechend als Königsmarkt bekannte Markttag wird drei mal im Mondlauf in Brandenstein stattfinden, und soll - bei Bereitschaft von Gastfreundschaft - einmal ein Wandermarkt durch die Provinzen sein. Für den Oner soll er jedoch nur in Brandenstein stattfinden. Der Beginn soll jedes mal zur 18. Stunde sein und so lange laufen, wie sich interessierte Männer und Frauen finden, die Handeln wollen.

Darob seien die Markttage wie folgt:
13. Oner, zur 18. Stunde, in Brandenstein
20. Oner, zur. 18 Stunde, in Brandenstein
27. Oner, zur. 18 Stunde, in Brandenstein



So bekanntgegeben

Inoch Ateharis
Minister für Wirtschaft


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 20.01.18, 11:25 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Koenigstag, 20. Oner 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr, Bewohner Siebenwinds.

Die Tage des Dunkels sind nun vorüber und wir konnten zu großen Teilen ein wenig aufräumen, viele vergebene Aufgaben sind in der Bearbeitung. Ich möchte hierbei vor allem alle anderen, die mit ihren Arbeiten, die sie erhalten haben, noch nicht angefangen haben, ermuntern zu beginnen.

Treffen der Diener der Götter
In Kürze soll es ein Treffen aller geweihter Diener der Götter geben. Hierzu möge der Calator der heiligen Mutter Kirche einen Termin innerhalb der nächsten sieben Tage finden, an dem dieser den hohen Rat der heiligen Mutter Kirche, die Bruderschaft der Tardukai und die Priester der Ecclesia Elementorum zu einem gemeinsamen Treffen zusammenführt. Die inhaltlichen Bestandteile dieses Treffens werde ich dann an eben jenem bekanntgeben.

Grenzverlauf Provinz Rhator'zeg und Provinz Dunquell
Hiermit sei nochmal daraus verwiesen, dass die Grenzen der zwei genannten Provinzen entlang der ehemaligen Hauptstraße führen, welche von der Lavabrücke Alt-Brockentals hin zu Alt-Falkensee führt. Zur Straßenseite hin Richtung Ödland sei die Provinz Rhator'zeg, zur Straßenseite hin zu Avindhrell sei Provinz Dunquell.

Wegerecht & Wegezoll
Die Vergabe von Wegerecht, einhergehend mit Wegezoll, ist derzeit nicht gestattet. Die Provinzen haben einzig und allein die Möglichkeit bei hinreichendem Grund jemanden aus ihrer Provinz zu verbannen und dadurch das Wegerecht zu entziehen.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 2.02.18, 22:05 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.08, 22:52
Beiträge: 4865
Zitat:
Endtag, 02. Onar 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein



Ehre sei den ewigen Vieren, Bewohner Siebenwinds.

Auf der außerordentlichen Inselratssitzung am 31. Oner 29 nach Hilgorad wurde die plötzliche Abreise unseres Kanzlers, Eminenz Tion Altor, verkündet und besprochen.
Der Inselrat hat sich mehrheitlich gegen Neuwahlen ausgesprochen, auch wenn der Zeitpunkt der Rückkehr unseres Kanzlers nicht sicher ist.
Der Inselrat hat sich mehrheitlich für die Übernahme der Amtsgeschäfte durch einen Vizekanzler ausgesprochen. Da dieses Amt aber zu der Zeit vakant war und die Ansetzung einer Wahl immer Zeit kostet, hat sich der Inselrat zudem mehrheitlich dazu entschlossen, den Zweitplatzierten der letzten Kanzlerwahl zum Vizekanzler zu ernennen.
Die Amtsgeschäfte des Kanzlers werden fortan bis zu dessen Rückkehr von Eminenz Guntram Custodias Sonnacker geführt.

Möge das Licht des Astreyon auf unserer Baronie liegen.

Gezeichnet

Vater Custodias
Vizekanzler der Baronie Siebenwind


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 26.02.18, 22:30 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Mondtag, 26. Onar 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr, Bewohner Siebenwinds.

Dringende Angelegenheiten auf dem Festland ließen mir bedauerlicherweise keine Zeit für Instruktionen als ich mit einem Botenschiff zu einem wichtigen Termin abreisen musste. Ich bin am heutigen Tage zurückgekehrt und übernehme mit sofortiger Wirkung wieder die Amtsgeschäfte der Kanzlei der Baronie Siebenwind.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 27.02.18, 23:59 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Wandeltag, 27. Onar 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr, Bewohner Siebenwinds.

Es gibt einige personelle Veränderungen in der Kanzlei der Baronie Siebenwind.

Vizekanzler Eminenz Custodias ist von seinem Amt zurückgetreten. Ich bedanke mich herzlichst für sein Engagement und seine kurzfristigen Bemühungen die Kanzlei in meiner Abwesenheit weiterzuführen. Da das Amt des Vizekanzlers damit vakant ist, wird dieses Amt zur Neuwahl ausgeschrieben. Bewerbungen sind an meine Person zu richten.

Großmeister Adhemar Ravenforth und die Ritterschaft der Siebenwinde werden von ihren Pflichten als Minister für Verteidigung entbunden, um sich mit größtmöglicher Kraft und Hingabe auf das Gedeihen ihrer Provinz zu konzentrieren. Ich bedanke mich sehr für das Engagement und die weitere Zusammenarbeit. Da das Amt des Ministers für Verteidigung damit vakant ist, wird dieses Amt zur Neubesetzung ausgeschrieben. Bewerbungen sind an meine Person zu richten.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 1.04.18, 10:31 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Felatag, 01. Dular 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr, Bewohner Siebenwinds.

Es sei hiermit jedem nochmals bekannt gegeben, dass die Verwendung schwarzer Magie strengsten verboten sei.

Zur schwarzen Magie zählen:
  • Das Beschwören von Dämonen und dämonischen Kreaturen, dazu zählen auch die Beschwörung von Skeletten und ähnlichen Konstrukten.
  • Die Verwendung von Blutmagie.
  • Die Nekromantie.
  • Die Magie der Gifte und Fallen.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 12.06.18, 20:47 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Wandeltag, 12. Triar 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr, Bewohner Siebenwinds.

Hiermit sei mitgeteilt, dass folgende Stellen zur Bewerbung ausgeschrieben sind:
  • Vizekanzler der Baronie Siebenwind
  • Minister für Zauberei
  • Minister für Verteidigung
  • Minister für Wirtschaft

Bei Interesse ist eine schriftliche Bewerbung an das Kanzleramt zu entrichten.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 4.09.18, 22:07 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Wandeltag, 04. Carmer 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr, Bewohner Siebenwinds.

hiermit wird mitgeteilt, dass Xalia fortan als Ministerin für Wirtschaft dem Kanzleramt zur Seite steht.

Weiterhin werden Interessenten gesucht, die sich fähig erweisen das Amt des Verteidigungsministers als auch das Amt des Ministers für Zauberei zu übernehmen.

Bei Interesse ist eine schriftliche Bewerbung an das Kanzleramt zu entrichten.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 5.09.18, 20:16 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Mittentag, 05. Carmer 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr, Bewohner Siebenwinds.

hiermit wird mitgeteilt, dass Rahel Kastner fortan als Ministerin für Zauberei dem Kanzleramt zur Seite steht.

Weiterhin werden Interessenten gesucht, die sich fähig erweisen das Amt des Verteidigungsministers zu übernehmen.

Bei Interesse ist eine schriftliche Bewerbung an das Kanzleramt zu entrichten.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlautbarungen für die Baronie
BeitragVerfasst: 14.10.18, 22:24 
Edelbürger
Edelbürger
Benutzeravatar

Registriert: 6.04.04, 13:32
Beiträge: 6568
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Felatag, 14. Carmar 29 nach Hilgorad
Kanzleramt Brandenstein


Bellum zur ewigen Ehr, Bewohner Siebenwinds.

Als ich im letzten Jahr als Kandidat für das Kanzleramt angetreten bin, hatte ich mehrere Ziele: Die Insel zu befrieden, die Bürger und Bürgerinnen der Baronie durch die erste Zeit der Turbulenzen der Insel zu führen, Wohlstand für die Bürgerinnen und Bürger der Baronie zu schaffen und eine starke Einheit aufzubauen. Viele Personen haben an diesen Zielen mitgewirkt und dafür bin ich dankbar.

Mit dem Ende des Krieges gegen Orgolosch sehe ich auf diese Zeit zurück und stelle fest, dass diese Aufgaben erreicht wurden. Entsprechend ist es für mich an der Zeit mich meiner eigentlichen Aufgabe und Bestimmung zu besinnen: Meinem Dienst als Erzgeweihter Bellums.

Daher, liebe Bürger und Bürgerinnen der Baronie, stelle ich das Amt des Kanzlers zur Neuwahl aus. Ab heute haben Bewerber vierzehn Tage Zeit sich schriftlich bei mir zu bewerben. Am Felatag den 28. Carmar dann haben die Kandidaten die Möglichkeit sich im Burghof von Brandenstein dem Volk und dem Inselrat öffentlich mit ihren Ideen und ihrem Programm vorzustellen, ehe noch am Abend der Vorstellung der Kandidaten die Wahl stattfindet.

Wahlberechtigt ist, wer einen einwandfreien Bürgerbrief einer der Provinzen der Insel Siebenwind vorweisen kann.

Bei Interesse ist eine schriftliche Bewerbung an das Kanzleramt zu entrichten.

Schild und Schutz dem Reiche.

Gezeichnet und gesiegelt

Eminenz Altor
Kanzler der Baronie Siebenwind

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FAST Enterprise [Crawler] und 13 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de