Siebenwindhomepage   Siebenwindforen  
Aktuelle Zeit: 1.12.22, 01:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Technik-Meeting (Technik Interessiere & Technik Bewerber)
BeitragVerfasst: 14.07.22, 14:47 
Festlandbewohner
Festlandbewohner
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.09, 16:47
Beiträge: 908
Moin,

hiermit lade ich ein zum ersten Technik-Meeting am

Donnerstag, den 14. Juli 2022, 20.30h, im Siebenwind-Discord

das Meeting richtet sich insbesondere auch an solche, die sich der Technik anschließen möchten!


In diesem Meeting werde ich erst einmal erklären wie der aktuelle Stand der Technik auf Siebenwind ist. Das beinhaltet woran gearbeitet wird und was unsere mittelfristigen Ziele sind.
Das passiert zum Teil schon hier im Forum, während des Meetings werde ich aber detaillierter auf die technische Umsetzung eingehen und meinen grundsätzlichen Ansatz für den Aufbau und die Modernisierung der Software-Infrastruktur des Projektes vorstellen.

Weiter gehen sollte es mit einer Erläuterung, wie ich mir den Bereich Technik in Zukunft in Sachen Personal vorstelle. In den letzten 10 Jahren hat die "etablierte" Struktur innerhalb der Technik immer zu Personalnot und Überlastung geführt. Daher denke ich, dass der Relaunch ein guter Zeitpunkt ist, um die Attraktivität eines Techniker-Postens zu steigern. Grob zusammengefasst wird es drei grosse Neuerungen geben:

a) Skripten ist als "Nebenbeschäftigung" möglich, sprich: durch freie Zeiteinteilung ist auch die Mitarbeit in anderen Bereichen möglich, bzw. Mitarbeiter anderer Bereiche können zusätzlich auch noch skripten.
Natürlich würde ich mir wünschen, wenn es dedizierte Skripter gäbe - die Erfahrung zeigt aber, dass Skripter tendenziell eher im Staff bleiben, wenn sie noch weitere abwechslungsreiche Aufgabe haben. (Ob nun als Eventler, Designer oder Supporter)

b) Source-Techniker, evtl. einfach Techniker, werden den "harten Kern" des Bereiches bilden, idealerweise zusammen mit einem Website Admin, der sich in php auskennt. Jene sind erfahrene Profis in ihrem jeweiligen Aufgabengebiet, können selbstständig arbeiten und werden dementsprechende "Freiheiten" geniessen, um ihre Aufgaben erfüllen zu können. Damit ist konkret gemeint, dass die Technik unabhängiger von Ratsentscheidungen wird. Was für Software wir einsetzen, wie der Server Code in Schuss gehalten wird (Stichwort Refactoring...), welche und wieviele Server wir brauchen, wie die Rechteverteilung auf den Servern aussieht, wird künftig innerhalb der Technik entschieden. Wir werden wegkommen von dem sehr vorsichtigen Ansatz der Spielleitung "Das lief aber schon immer so! Bloss nichts dran verändern!" hin zu "Dies sind sind die Anforderungen der Spielleitung. Setzt das um.".

c) Mit dem neuen Projekt-Management System sollte die Dokumentation und die Koordination innerhalb der Technik verbessert werden. Es wird nur noch 3 Stellen geben an denen sich die Doku bündelt - Source, Skripte und das Projekt Management System. Erstere sind natürlich noch immer die primäre Informationsquelle, aber für die sekundären Quellen muss man nicht mehr in zwei, drei Foren, die SVN Commit Messages, Tickets oder das uralte Wiki durchforsten. Dies wird alles gebündelt in einem System.

Insgesamt möchte ich die Technik professionalisieren und die Siebenwind Infrastruktur grundlegend modernisieren. Auch hat die Technik, selbst wenn es von aussen anders wahrgenommen wird, mit dem Relaunch eine Erweiterung der Zuständigkeiten erfahren. Da nun alles, die Website, CentrED, Forum, Server, Source & Client Entwicklung etc., in diesem Bereich gebündelt wird, habe ich mich dazu entschlossen, erstmal alle Technik-Interessierten einzuladen und bewusst kein Team vorab ernannt.
Der Relaunch ist eine gute Gelegenheit um den Technik Bereich komplett neu aufzustellen, ein jeder wird sich beim Meeting vorstellen können. Wie schon angedeutet, ist es kein Hindernis mehr in einem anderen Bereich tätig zu sein und trotzdem einen Posten in der Technik zu bekleiden. (Ähnliches gilt auch für erfahrene Coder, welche gerne "Halbzeit" programmieren wollen)
Auch habe ich nicht vor mir die Akten der Bewerber anzuschauen - mir kommt es vor allem darauf an, ein kompetentes Team zu bilden. Nach dem Meeting werde ich ein paar Leute anhauen, welche das "Rückgrat" bilden. Zusammen mit diesen 2-3 Leuten wird das restliche Team gebildet, wobei mein besonderes Augenmerk auf der Qualifikation/ Erfahrung der Bewerber liegt.

Der Fairness halber möchte ich auch erwähnen, dass drei Posten schon gesetzt sind: Arbo als Technikberater/ Ratsberater, Sghirate für die UO Client Entwicklung und Vanth als Homepage-Designer.

Ich hoffe auf reges Interesse, nicht nur von zukünftigen Bewerbern. In Zukunft würde ich gern jeden Monat ein öffentliches Meeting veranstalten, bei dem die Spielerschaft Fragen stellen kann und die Technik in einem passenderen Rahmen, als wie bei einem Townhall Meeting, antworten kann. (Bspw. "Ich habe diese und diese Idee. Kann man das überhaupt umsetzen oder kann ich mir die weitere Ausarbeitung sparen?" "Wie ist der Stand von Projekt XZY? Woran hakt es?")

Bis Donnerstag!

- LeCorbeau

_________________
LeCorbeau >> IRC


Zuletzt als neu markiert von LeCorbeau am 14.07.22, 14:47.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de