Siebenwind - Die Welt des Rollenspiels - Koenigstag, 20. Oner 29 nach Hilgorad
[ Zurück zum Index ] [ Zurück ] [ Homepage ] [ Logout ] [ Login ]

Gildenverwaltung

[ Übersicht ]


Orden vom Heiligen Schwerte Bellums

Gildentyp: Geistlicher Orden
Gildenmeister: Tion Altor



IRC: Vencurius / #bellum
ICQ: 0
Homepage: http://kirchen.siebenwind.de


Beschreibung: Der Orden vom Heiligen Schwerte Bellums ist eine Zusammenschluss von Bellumgeweihten, Novizen und Anhängern des Bellum. Gegründet auf dem Festland 130 v. Hilgorad vom Heiligen Michael vom Feuerberg. Der Orden bestand damals aus einer Gruppe Bellumgeweihter um den Heiligen Michael, die nach dem Schwert Bellums suchten und daran glaubten, dass Bellum in der Stunde der größten Not sein Schwert schicken würde. Dieses würde durch einen auserwählten Schwertträger an der Seite der Diener Bellums kämpfen. Nach dieser Legende leben die Mitglieder noch heute und ihr Schwert gilt ihnen als heilig!
Der Orden erhielt im Jahre 12 n. Hilgorad die Erlaubnis der Bellumkirche und des Königs ein Kloster auf Siebenwind zu gründen um damit als einziger Orden die Bellumkirche dort zu repräsentieren! Auch hier suchen die Brüder und Schwestern nach dem Schwert.

Wir, der Orden vom Heiligen Schwerte Bellums, leben zusammen mit dem Orden vom Allsehenden Auge Astraels, dem Orden vom Ruhenden Hauche Morsans und dem Orden vom Lieblichen Kelche Vitamas im Ordenshaus neben dem Tempel zu Rohehafen. Dort und im Tempel verrichten wir unseren Dienst an unserem Herrn Bellum. Wir sind zum großen Teil bellumtreue Krieger die ihren Glauben vertieft haben, wir nehmen aber auch bellumgläubige anderer Berufsgruppen als Laienbrüder auf. Diese können dann Novizen auf Lebenszeit werden, ohne dass sie das Kriegshandwerk erlernen müssen.


Status: Aktiv